25. Juli 2022 / Allgemein

Ganz Freckenhorst erstrahlt in grün und weiß

Fahnenweltrekord vor einem Jahr

Bürgerschützen-Verein Freckenhorst,Freckenhorst,Fahnenweltrekord,Uwe Rottenberg,

Ganz Freckenhorst erstrahlt in grün und weiß

Fahnenweltrekord vor einem Jahr

Freckenhorst. Unvergessen ist der Weltrekord der Bürgerschützen aus dem Vorjahr. Exakt 992 Fahnen wehten heute vor einem Jahr in Freckenhorst, die vom Deutschen Rekordinstitut definierte „Messlatte“ von 250 Fahnen wurde mehr als deutlich übersprungen und damit selbst die kühnsten Erwartungen übertroffen.
Als die unabhängigen Juroren am Schützenfestsonntag nach und nach von der Zählung in ihren Bezirken zum Schloss Westerholt zurückkehrten, machte sich großer Jubel breit. Unzählige Kameras und Mikrofone waren auf Cheforganisator und Ideengeber Uwe Rottenberg gerichtet, als er das Endergebnis – dokumentiert und besiegelt von Notar Marcus Korte – verkündete. Die Idee, mit dem Weltrekordversuch viele Mitstreiter zu motivieren. Schützenfestflair ohne richtiges Fest zu initiieren und den ganzen Ort zu mobilisieren, hatte Pressevertreter von der schreibenden Zunft ebenso angelockt, wie Online-Plattformen, Radio- und TV-Sender.
Nicht zuletzt die unabhängigen Juroren sorgten neben Vorstand, Ehrenmitgliedern und Jubilaren dafür, dass im Garten des prächtig geflaggten Schloss Westerholt Schützenfeststimmung aufkam. Mit dabei waren Franz-Josef Ostlinning (Präsident Bürgerschützen Sassenberg), Gerd Leve (Präses Bürgerschützen Warendorf), Reiner Elkmann (Oberst Schützenverein Ostbezirk), Ansgar Drees, Markus Mestrup und Majestät Stefan Wiggerlingloh (alle Schützenverein Hoetmar), Hermann-Josef Schulze Zumloh (WaKaGe), Bürgermeisterin Doris Kaiser und Angelika Schmiele, die die Freckenhorster Vereine repräsentierte. 
Auch in diesem Jahr präsentiert sich die Stiftsstadt nach und nach im grün-weißen Gewandt. Zahlreiche Nachbarschaften und Freundeskreise haben Häuser und Straßen bereits mit Fahnen und Wimpelketten geschmückt und zumeist wurden diese Zusammenkünfte auch für gesellige Abschlussrunden genutzt. "Die Vorfreude auf das Schützenfest am nächsten Wochenende ist greifbar", hieß es auch bei den Nachbarn aus dem Weberdorf, die am Samstag die Everswinkeler Straße geschmückt hatten. 

Fahnenweltrekord

Foto „Weltrekord“: Riesengroßer Jubel am eigentlichen Schützenfestsonntag. Anstelle des ausgefallenen Schützenfestes hatten die Bürgerschützen zum Weltrekordversuch aufgerufen – und es geschafft. Gemeinsam mit den unabhängigen Juroren freut sich hier der Vorstand des Gesamtvereins.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Aufräumarbeiten an der alten Börse gehen weiter
Aus aller Welt

Fast eine Woche ist es her, dass die Feuerwehr zu einem schweren Brand in einem der ältesten Gebäude der Stadt ausrückte. Viele Kunstgegenstände wurden gerettet. Eine Frage bleibt bisher ungeklärt.

weiterlesen...
27 Jugendliche bei Busunfall verletzt
Aus aller Welt

Riesenschreck für eine Schülergruppe aus Hessen: Ihr Reisebus stürzt am frühen Sonntagmorgen auf der Autobahn 45 im Sauerland um.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Große Eröffnung am Muttertag
Allgemein

Familienfest zur Einweihung des neuen Eltern-Kind-Beckens

weiterlesen...
Holger Blüder präsentiert Humorvolle Kabarettshow
Allgemein

Ein musikalisches Programm über die weniger glorreichen Seiten des Homo sapiens

weiterlesen...