6. November 2021 / Allgemein

Gedenkfeier anlässlich des 9. November

Stadt gedenkt auf dem jüdischen Friedhof

Gedenkfeier,Stolperstein,Warendorf,Paul Spiegel,

Gedenkfeier anlässlich des 9. November auf dem jüdischen Friedhof Warendorf

Warendorf. Am 9. November 2021 jähren sich die Novemberpogrome zum 83. Mal. Auch in Warendorf nahmen die terroristischen Akte gegenüber jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern mit diesen gewaltsamen Ausschreitungen unerträgliche Ausmaße an.

Die Stadt Warendorf wird in enger Kooperation mit dem Paul-Spiegel-Berufskolleg am Dienstag, dem 09.11.2021 um 11:00 Uhr auf dem jüdischen Friedhof an der Hugo-Spiegel- Straße dieses Anlasses gedenken. Alle Bürgerinnen und Bürger sind zur Teilnahme herzlich eingeladen. Männliche Teilnehmer an dieser Gedenkveranstaltung werden aus Respekt vor den jüdischen Riten gebeten, eine Kopfbedeckung zu tragen.

Bei der Gedenkfeier auf dem jüdischen Friedhof werden neben Bürgermeister Peter Horstmann auch Schüler des Paul-Spiegel-Berufskollegs zu Wort kommen. Die Stadt Warendorf und das Paul-Spiegel-Berufskolleg möchten so stellvertretend für alle Bürgerinnen und Bürger ein Zeichen wider das Vergessen setzen und die Erinnerung an die jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger wach rufen, für die das Leben in Warendorf am 9. November 1938 eine dramatische Wendung nahm und vielfach mit dem gewaltsamen Tod endete. Zudem richten die Ansprachen den Blick auf aktuelle kriegerische Auseinandersetzungen und die Situation von Flüchtlingen.

Bild: Stolpersteine Familie Spiegel, Schützenstraße (Foto: Stadt Warendorf)

Meistgelesene Artikel

Keine Veranstaltungen im Kolpinghaus
Allgemein

Popup-Kolpinghaus: Traum geplatzt

weiterlesen...
Kleine Artisten wachsen über sich hinaus
Allgemein

Bodelschwinghschule verlegt das Klassenzimmer in die Manege

weiterlesen...
Prinz Uwe II. „der Narrifant aus dem Kreideland“ regiert die WaKaGe
Allgemein

Uwe Amsbeck ist neuer Karnevalsprinz der Warendorfer Karnevalsgesellschaft

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Bootsunglück vor Südkorea neun Menschen vermisst
Aus aller Welt

In der Nacht zu Sonntag kentert ein Fischerboot vor der Küste Südkoreas. Drei Männer können gerettet werden, neun werden noch vermisst.

weiterlesen...
Zwei weitere Lawinenopfer in Österreich
Aus aller Welt

In den Alpen fiel in den vergangenen Tagen regional deutlich mehr als ein Meter Neuschnee. Es herrscht die zweithöchste Lawinenwarnstufe. Allein in Tirol werden Dutzende Lawinen gezählt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Save the Date! Am 30. Juni beginnt die Warendorfer Weinstraße
Allgemein

Organisatoren haben einen Termin gefunden

weiterlesen...
Modul-Check für Grundschulkinder
Allgemein

MINT und Bläserklasse am Mariengymnasium

weiterlesen...