19. Juni 2023 / Allgemein

Geld für Projekte im Ortskern

Verfügungsfonds Freckenhorst

Freckenhorst,Unternehmen,Schützenverein,Panorama,Heimatverein,

Geld für Projekte im Ortskern

Verfügungsfonds Freckenhorst

Mit Hilfe eines finanziellen Zuschusses können zukünftig kleinere Projekte, Aktionen und Maßnahmen in Freckenhorst angestoßen und realisiert werden. Vereine, Gewerbetreibende und Bürgerinnen und Bürger können ab sofort Projektideen für den Ortskern von Freckenhorst einreichen.

Der Verfügungsfond soll zur Belebung und Weiterentwicklung des Ortskerns von Freckenhorst beitragen. Im Gegensatz zu klassischen Fördermitteln ermöglicht der Verfügungsfonds einen flexiblen und lokal angepassten Einsatz der Mittel und unterstützt das Engagement vor Ort. 

Alle Bürgerinnen und Bürger können also aktiv dabei mitmachen, Freckenhorst weiterzuentwickeln. Sie entwickeln eine Idee und machen daraus ein Projekt – alleine, zusammen oder im Verbund. Dabei werden bis zu 50 Prozent der Kosten aus Fördermitteln des Bundes sowie der Stadt Warendorf erstattet. Besonders gefragt sind Projekte zur Belebung des Einzelhandels, Aufwertung des Ortskerns, Stärkung kultureller Aktivitäten sowie Imagebildung und Identifikation.

Gefördert werden drei Arten von Maßnahmen. Zum einen kommen konkrete Investitionen infrage wie Stadtmobiliar: Mobile Pflanzbeet, Sitzbänke oder Spielgeräte, Begrünung und Beleuchtung, Kunst im öffentlichen Raum oder auch technische Infrastruktur wie digitale Informationsstelen. Den zweiten Bereich bilden Aktionen, die zur Vorbereitung einer Investition dienen. Dabei kann es sich um Konzepte, Beratungen oder Befragungen handeln. Als drittes kommen Maßnahmen infrage, die nicht mit einer konkreten Investition verbunden sind. Die Entwicklung neuer Mietermodelle für Eigentümerinnen und Eigentümer oder einer Broschüre für potenzielle Investoren und Investorinnen sind nur zwei Beispiele.

Wie funktioniert die Antragstellung?

Zunächst ist eine Beratung durch das Zentrenmanagement sinnvoll. Dort können gemeinsam die Möglichkeiten einer Förderung erörtert und der Antrag vorbereitet werden. Anschließend kommt es zur Antragstellung. 

Kontakt Zentrenmanagement Freckenhorst

Stadt + Handel
Herr Tom Sentker
Tel. 0163/3471544
freckenhorst@stadt-handel.de

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
80-jähriger Rentner auf frischer Tat ertappt
Allgemein

Mitarbeiterinnen eines Seniorenheims klären Sachbeschädigung an Autos

weiterlesen...

Neueste Artikel

Russisches Flutgebiet: Wasser erreicht neuen Höchststand
Aus aller Welt

Keine Entspannung in der hochwassergeplagten russischen Region Orenburg. Über Nacht steigt die Flut auf einen neuen historischen Höchststand, weitere Häuser stehen unter Wasser.

weiterlesen...
Ein Toter bei Seilbahnunglück in der Südtürkei
Aus aller Welt

Das Zuckerfest nutzen viele in Antalya für eine Seilbahnfahrt. Dann stößt eine Kabine gegen einen Mast und stürzt ab. Ein Mensch stirbt, zunächst sitzen mehr als 180 fest. Die Rettungsaktion läuft.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Gesichter im Vorstand und Ehren für langjährige Mitglieder
Allgemein

Bürgerschützenverein Warendorf bereitet sich auf das 175. Jubiläumsfest der Hellebardiere vor

weiterlesen...
Gespräche rund ums Pferd in Berlin
Allgemein

Bundestagsabgeordneter Rehbaum beim Parlamentarischen Abend der Reiterlichen Vereinigung (FN)

weiterlesen...