31. Januar 2024 / Allgemein

Gemeinsam stark für die Demokratie

Sassenberger Bürger setzen beeindruckendes Zeichen für Toleranz und Vielfalt

Mahnwache,Demonstration,Josef Uphoff, Wolfgang Lütke,Demokratie,Mühlenplatz,Sassenberg,

Gemeinsam stark für die Demokratie

Sassenberger Bürger setzen beeindruckendes Zeichen für Toleranz und Vielfalt

Sassenberg – Zu einer Mahnwache von Solidarität und Engagement versammelten sich heute Hunderte Bürger auf dem Mühlenplatz in Sassenberg, um ein deutliches Statement für die grundlegenden Werte unserer Gesellschaft abzugeben. Die Veranstaltung, die von dem engagierten Privatmann Wolfgang Lütke initiiert und von einer breiten Palette der Bevölkerung unterstützt wurde, markierte ein starkes Zeichen gegen rechtsgerichtete Tendenzen und für eine bunte und freie Gesellschaft.

Unter dem Motto „Sassenberg gegen rechts“ kamen Familien, Freunde und Einzelpersonen zusammen, um Seite an Seite für Toleranz und Demokratie einzustehen. Der Mühlenplatz füllte sich rasch mit Menschen, die gespannt den Ansprachen folgten und ihre Unterstützung für die gemeinsamen Grundwerte unserer Gesellschaft bekundeten.

Die von Wolfgang Lütke organisierte Mahnwache, ordnungsgemäß bei der Polizei angemeldet, hatte mit etwa 200 Teilnehmern gerechnet. Doch die Resonanz übertraf alle Erwartungen, da sich rund doppelt so viele Menschen friedlich versammelten, um ein starkes Zeichen zu setzen. Die Atmosphäre war geprägt von Einigkeit und dem klaren Bekenntnis zur Demokratie.

Bürgermeister Josef Uphoff, einer der Redner bei der Veranstaltung, betonte deutlich seine Meinung: "Wir dürfen nicht zulassen, dass eine Partei versucht, die Demokratie in die Knie zu zwingen. Es ist wichtig, dass wir gemeinsam ein Zeichen setzen, um weiterhin in unserer freiheitlichen demokratischen Grundordnung leben zu können."

Sassenberg hat mit dieser eindrucksvollen Versammlung gezeigt, dass die Gemeinschaft geschlossen und stark gegen extremistische Ideologien eintritt. Die Bürger dieser Stadt haben ein klares Signal gesendet: Wir sind viele, wir stehen zusammen, wir sind bunt! Diese beeindruckende Demonstration für Toleranz und Demokratie zeigt, dass die Menschen in Sassenberg entschlossen sind, die Werte unserer offenen Gesellschaft zu verteidigen.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schlag gegen kriminelle Handelsplattform im Netz
Aus aller Welt

«Crimemarket» war die größte deutschsprachige Plattform für Kriminelle im frei verfügbaren Internet. Dort gab es Drogen, Waffen und kriminelle Dienstleistungen. Der Betreiber soll 23 Jahre alt sein.

weiterlesen...
Bundeswehrsoldat soll vier Menschen erschossen haben
Aus aller Welt

Ein Bundeswehrsoldat soll vier Menschen getötet haben - darunter ein kleines Kind. Der Verteidigungsminister spricht von einer grauenvollen Tat.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Michael Unger übernimmt die Leitung der Schule für Musik
Allgemein

Neuer Musikschulleiter für den Kreis Warendorf

weiterlesen...
PLAYMOBIL-Figuren erzählen Klostergeschichte
Allgemein

Museum Abtei Liesborn zeigt Ausstellung mit Diorama Artist Oliver Schaffer

weiterlesen...