2. Oktober 2023 / Allgemein

Gemeinsamen Aktionen in den Brustkrebsmonat Oktober.

Aufklären, informieren, Bewusstsein schaffen - das Sanitätshaus Künzelt hilft

Sanitätshaus Künzelt,Warendorf,Brustkrebs,Monat,

Das Sanitätshaus Künzelt startet mit gemeinsamen Aktionen in den Brustkrebsmonat Oktober.

Aufklären, informieren, Bewusstsein schaffen - seit mehr als 35 Jahren steht der Monat Oktober im Zeichen der Aufklärung über Brustkrebserkrankung und mit ihr das Symbol der pinken Schleife.

So wie viele andere Betroffene, Selbsthilfeorganisation, Botschafter oder Experten, zeigt auch das Brustprothetik- Team des Sanitätshauses Künzelt ,das Brustzentrum  Hamm zusammen mit der Reha Bad Hamm und mit den anderen Mitarbeitenden der St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen Solidarität mit den Brustkrebspatientinnen und startet seine ganz eigene „Aktion Pink“.

„Jedes Jahr erkranken um die 70.000 Frauen in Deutschland neu an Brustkrebs. Nach Angaben des Deutschen Krebsforschungs-Zentrum ist Brustkrebs die mit Abstand häufigste Krebserkrankung bei Frauen. In seltenen Fällen erkranken auch Männer an Brustkrebs. Damit ist Brustkrebs die häufigste Krebserkrankung bei Frauen und auch jüngere Frauen sind betroffen“, erklärt Dr. Claudia Strunk, Onkologisch verantwortliche Oberärztin des Brustzentrums Hamm. „Es ist so unglaublich wichtig, dass Frauen die Erkrankung kennen und darüber Bescheid wissen, wie wichtig die Früherkennung ist.“

Im Zentrum der Aktionen und Informationsangebote steht in diesem Jahr das Thema „Sport und Bewegung“ in der Vorbeugung, der Therapie und der Rehabilitation bei Brustkrebs. Sport und aktive körperliche Bewegung haben sich erwiesen als optimaler Ansatz aus dem Bereich der persönlichen Lebensgestaltung, das Risiko an Brustkrebs zu senken.

Am Freitag, den 06. Oktober 2023 ab 10.00 Uhr startet der Aktionstag in der Reha Bad Hamm. Neben einem Sportprogramm wie Gerätegestütztes Training, Nordic Walking oder Yoga, wird ein Fachvortrag zum Thema „Bewegung während einer onkologischen Erkrankung“ angeboten. Die Teilnahme ist kostenlos. Wegen der begrenzten Teilnehmeranzahl wird um Anmeldung an praevention@reha-bad-hamm.de oder telefonisch unter 02381 87115-25 gebeten.

Ferner findet am 17. Oktober 2023 ab 17.00 Uhr ein Patientendienstag in der St. Barbara-Klinik Hamm GmbH statt. Neben Sport und Bewegungsaktionen, wird auch ein Vortrag zum Thema „Sport ist (die beste) Medizin – Bewegung und Sport im Rahmen der Prävention und Therapie bei Brustkrebserkrankungen“ angeboten. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich und findet in der St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen, Am Heessener Wald 1, 59073 Hamm statt.

Das Sanitätshaus Künzelt rundet das Angebot mit einem Informations- und Beratungsstand an allen Veranstaltungen ab.

Meistgelesene Artikel

Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Ein gelungener Start in den Wonnemonat Mai
Allgemein

Live-Musik und Gaumenfreuden auf dem historischen Marktplatz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hochwassernacht im Saarland - Scholz versichert Solidarität
Aus aller Welt

Der Kanzler macht sich nach den Unwettern im Saarland selbst ein Bild von der Lage. Konkrete finanzielle Hilfen des Bundes kündigt er nicht an, spricht aber von einer «Praxis der Solidarität».

weiterlesen...
Warum Fäkalien Großbritanniens Küste verpesten
Aus aller Welt

Kaum ein Land in Europa hat so viel Küste wie das Vereinigte Königreich. Doch die «Great British Seaside» wird zunehmend von Abwasser verschmutzt. Die Gründe dafür sind haarsträubend.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Jugend vom SC Füchtorf erlebt unvergesslichen Fußballtag in Verl
Allgemein

Füchtorf U10 trifft auf SC Verl und erlebt spannende Regionalliga-Atmosphäre

weiterlesen...
gfw vermittelt Unternehmen direkten Kontakt zu IT-Personal
Allgemein

Live-Rekrutierung am 27. Juni – Hochschulabsolventen aus Mexiko zugeschaltet

weiterlesen...