21. September 2020 / Allgemein

Gesichter aus Warendorf schwarz-weiß - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent

Alfons aus Freckenhorst

Bürgerschützenverein,Gesichter,Alfons Kessmann,Schwarz,Warendorf,Weiß,Freckenhorst,

Dein Name:
Alfons Keßmann

Wie lange lebst du in Warendorf:
Ich bin im Februar 1959 in Freckenhorst geboren und lebe seit diesem Zeitpunkt in Freckenhorst

Dein Beruf:
Ich bin selbständiger Landwirt

Dein Lieblingsplatz:
Einen Lieblingsplatz kann ich auch nach einiger Überlegung nicht benennen.
Es gibt aber viele Orte an denen ich mich gerne aufhalte, sicher vor allem zu Hause in der Familie . Ansonsten dort wo man mit netten Leuten gute Gespräche führen kann.

Dein Lieblingsrestaurant:
Ich möchte mich sicher nicht als Gourmet bezeichnen. Aus diesem Grund steht es mir auch nicht zu verschiedene Restaurant zu bewerten. Aber ich fühle mich dort wohl wo man gutes Essen-am Besten auch noch ausreichend in der Menge- nach nicht zu langer Wartezeit mit Herzlichkeit serviert.

Deine Lieblingsveranstaltung:
Keine Frage- unser jährliches Bürgerschützenfest in Freckenhorst mit all seinen kleinen und großen Events im Laufe der Festtage

Was macht Deine Heimatstadt für dich aus:
Das Wort ist eigentlich schon die Antwort. Ich bin in Freckenhorst geboren und habe die Entwicklung der letzten Jahrzehnte interessiert mitverfolgt und miterlebt. Das rege Vereinsleben, die Offenheit und Unbefangenheit mit der manches Problem diskutiert wurde und wird. Letztlich aber das Gefühl ein Teil der Gemeinschaft zu sein.

Was wünscht Du dir für Warendorf:
Ich wünsche den Verantwortlichen eine glückliche Hand bei Ihren Entscheidungen zum Wohle der Stadt und seinen Bürgern.

Meistgelesene Artikel

Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...
Neuer Schwung für den Allerheiligenmarkt Sassenberg
Allgemein

Attraktivität des Allerheiligenmarktes Sassenberg soll gesteigert werden

weiterlesen...

Neueste Artikel

Versuchter Totschlag: Jugendliche stoßen Frau vor Stadtbahn
Aus aller Welt

Zwei Frauen geraten in Hannover mit Jugendlichen in Streit. Durch Tritte landet eine 56-Jährige im Gleisbett. Passanten verhindern einen noch schlimmeren Ausgang.

weiterlesen...
Polizei: Vater soll auf eigene Familie geschossen haben
Aus aller Welt

In einem Wohnhaus fallen Schüsse, drei Menschen sind tot, zwei schwer verletzt. Einen Tag nach der Tat ist es ruhig in dem Stadtteil. Und es gibt es neue Erkenntnisse.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Markus Maßmann regiert im Sassenberger Brook
Allgemein

Horrido Bürgerschützenverein Sassenberg!!!

weiterlesen...
Buntes Treiben mitten in Everswinkel
Allgemein

Die „rollende Spielkiste“ auf dem Magnusplatz

weiterlesen...