12. September 2019 / Allgemein

„Gesund schlafen“

VHS und Gemeinde laden ein

VHS,Beelen,Gemeinde,Vortrag

Beelen. Zu einem interessanten Vortragsabend lädt die Volkshochschule in Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung ein. Am 25. September um 19.00 Uhr lautet das Thema: „Gesund schlafen“. Ohne Schlaf werden wir krank. Jeder, der schon mal eine Nacht durchwacht hat, kennt das Gefühl am nächsten Tag: übellaunig und gereizt versucht man, meist mit Süßem, den Tag zu überstehen. Mal kann unser Körper damit umgehen, aber häufen sich die Nächte, in denen wir weniger schlafen, sind die Folgen weitaus schwerwiegender. Diabetes mellitus, Übergewicht, Depression und Demenz sind nur einige der Langzeitkonsequenzen. Wie es dazu kommt und was jeder einzelne für sich tun kann, zeigen die Referentinnen in ihrem Vortrag auf.  Sie informieren: „Wir geben Ihnen einige kleine Übungen für einen erholsamen Schlaf an die Hand.  Zusätzlich zu dem Wissen aus der westlichen Schulmedizin nutzen wir verschiedene weitere Methoden und Wissensfelder. Als Heilpraktikerin (Daria Libke-Grießing) und Heilpraktikerin für Psychotherapie (Kathrin Libke) bedienen wir uns des Wissens der chinesischen Medizin, der Lehre von gesunder Ernährung, fernöstlichen Heilmethoden, Methoden der Selbsthypnose und Entspannungstechniken.Es erwartet Sie also ein buntes Potpourri aus Informationen, Übungen und Tipps, um in einen gesunden und erholsamen Schlaf zu finden.“ Die Gebühr für den Abend beträgt 5,00 Euro, ermäßigt 4 Euro. Voranmeldungen sind nicht notwendig. 

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schlag gegen kriminelle Handelsplattform im Netz
Aus aller Welt

«Crimemarket» war die größte deutschsprachige Plattform für Kriminelle im frei verfügbaren Internet. Dort gab es Drogen, Waffen und kriminelle Dienstleistungen. Der Betreiber soll 23 Jahre alt sein.

weiterlesen...
Bundeswehrsoldat soll vier Menschen erschossen haben
Aus aller Welt

Ein Bundeswehrsoldat soll vier Menschen getötet haben - darunter ein kleines Kind. Der Verteidigungsminister spricht von einer grauenvollen Tat.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

PLAYMOBIL-Figuren erzählen Klostergeschichte
Allgemein

Museum Abtei Liesborn zeigt Ausstellung mit Diorama Artist Oliver Schaffer

weiterlesen...
Michael Unger übernimmt die Leitung der Schule für Musik
Allgemein

Neuer Musikschulleiter für den Kreis Warendorf

weiterlesen...