9. Mai 2022 / Allgemein

Gesundheitsamt meldet 908 Gesundmeldungen über den Sonntag

Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz sinkt auf 4,50

Ahlen,Beckum,Beelen,Corona,Drensteinfurt,Ennigerloh,Infizierte,Kreisinzidenz,Ostbevern,Sassenberg,Sendenhorst,Sieben-Tage-Inzidenz,Telgte,Warendorf

Gesundheitsamt meldet 908 Gesundmeldungen über den Sonntag

Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz sinkt auf 4,50

488 Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldet das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf am Montag (9. Mai). Damit gelten 1.918 Menschen als akut infiziert (Freitag: 2.728), denn zugleich haben 1.298 Personen das Virus überwunden. Die Gesamtzahl der Infektionen seit Pandemiebeginn liegt bei 84.645 (Freitag: 84.157). Davon gelten 82.387 Menschen als wieder gesundet (Freitag: 81.089). Unverändert 340 Todesfälle sind im Kreis Warendorf in Zusammenhang mit Covid-19 bekannt geworden.

In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 48 mit dem Coronavirus infizierte Patienten stationär behandelt. Davon befinden sich drei Patienten auf der Intensivstation, hiervon einer mit Beatmung.

Laut Robert-Koch-Institut (RKI) und Landeszentrum Gesundheit (LZG.NRW) liegt die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis, also die Zahl der in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner positiv auf das Coronavirus getesteten Personen, bei 723,8 (Freitag: 745,1).

Die Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz gemäß Infektionsschutzgesetz (IfSG), also die Anzahl der Fälle pro 100.000 Einwohner mit Meldedatum in den letzten sieben Tagen, für die eine Krankenhausbehandlung angegeben ist, liegt laut Landeszentrum Gesundheit (LZG.NRW) für Nordrhein-Westfalen bei 4,50 (Freitag: 5,13).

Die aktuellen Fallzahlen in den Städten und Gemeinden:

• Ahlen: 334 aktive Fälle (-104), 17.262 Gesundete (+185), 104 Verstorbene, insgesamt 17.700 gemeldete Infektionsfälle seit März 2020 (+81)
• Beckum: 196 aktive Fälle (-116), 10.953 Gesundete (+163), 44 Verstorbene, insgesamt 11.193 Infektionen (+47)
• Beelen: 41 aktive Fälle (-21), 2.147 Gesundete (+29), 2 Verstorbene, insgesamt 2.190 Infektionen (+8)
• Drensteinfurt: 180 aktive Fälle (-35), 4.233 Gesundete (+91), 5 Verstorbene, insgesamt 4.418 Infektionen (+56)
• Ennigerloh: 131 aktive Fälle (-94), 5.573 Gesundete (+128), 25 Verstorbene, insgesamt 5.729 Infektionen (+34)
• Everswinkel: 74 aktive Fälle (-23), 2.609 Gesundete (+44), 3 Verstorbene, insgesamt 2.686 Infektionen (+21)
• Oelde: 205 aktive Fälle (-89), 8.543 Gesundete (+151), 33 Verstorbene, insgesamt 8.781 Infektionen (+62)
• Ostbevern: 52 aktive Fälle (-32), 3.068 Gesundete (+44), 5 Verstorbene, insgesamt 3.125 Infektionen (+12)
• Sassenberg: 72 aktive Fälle (-37), 4.521 Gesundete (+57), 14 Verstorbene, insgesamt 4.607 Infektionen (+20)
• Sendenhorst: 135 aktive Fälle (-55), 3.766 Gesundete (+80), 13 Verstorbene, insgesamt 3.914 Infektionen (+25)
• Telgte: 182 aktive Fälle (-76), 4.882 Gesundete (+117), 28 Verstorbene, insgesamt 5.092 Infektionen (+41)
• Wadersloh: 70 aktive Fälle (-54), 3.693 Gesundete (+70), 31 Verstorbene, insgesamt 3.794 Infektionen (+16)
• Warendorf: 246 aktive Fälle (-74), 11.137 Gesundete (+139), 33 Verstorbene, insgesamt 11.416 Infektionen (+65)

Weitere Informationen unter www.kreis-warendorf.de

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Berlin künftig wie Italien: Klima-Zeitsprung ins Jahr 2080
Aus aller Welt

Wie wird sich das Klima da, wo ich lebe, künftig anfühlen? Mit einer interaktiven Karte lässt sich nun für den eigenen Wohnort nachschauen, welcher Stadt oder Region er womöglich ähneln wird.

weiterlesen...
Belgiens Trauma: Mädchenmörder vor 20 Jahren verurteilt
Aus aller Welt

Vor 20 Jahren fällt das Urteil: lebenslange Haft für Belgiens bekanntesten Kindermörder. Ein Fall, den es heute schwerlich wieder geben könnte, sagt eine Expertin. Aber sie sieht neue Gefahren.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sonderzug „Revolution Train
Allgemein

Für NRW-Schulministerin Dorothee Feller ist Suchtprävention wichtiges Thema

weiterlesen...
Wichtiger Meilenstein für die Wärmewende in Warendorf
Allgemein

WEV / Stadtwerke Warendorf erhält Förderbescheid

weiterlesen...