15. März 2022 / Allgemein

Gesundheitsamt meldet 970 Neuinfektionen

Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 1650,6

Ahlen,Beckum,Beelen,Corona,Drensteinfurt,Ennigerloh,Infizierte,Kreisinzidenz,Ostbevern,Sassenberg,Sendenhorst,Sieben-Tage-Inzidenz,Telgte,Warendorf

Gesundheitsamt meldet 970 Neuinfektionen

Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 1650,6

970 Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldet das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf am Dienstag (15. März). Da im Vergleich zum Vortag 563 weitere Personen wieder gesund sind, gelten 4.824 Menschen als akut mit dem Coronavirus infiziert (Vortag: 4.418). Die Gesamtzahl der Infektionen liegt bei 53.731 (Vortag: 52.761). Davon gelten 48.578 als wieder gesundet (Vortag: 48.015).

Bedauerlicherweise ist auch ein weiterer Todesfall in Zusammenhang mit Covid-19 bekannt geworden. Ein 59-jähriger Mann aus Telgte verstarb in einem Krankenhaus außerhalb des Kreisgebiets. Die Gesamtzahl der Todesfälle im Kreis Warendorf in Verbindung mit Covid-19 stieg damit auf 329.

In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 39 mit dem Coronavirus infizierte Patienten stationär behandelt. Davon befindet sich ein Patient mit Beatmung auf der Intensivstation.

Laut Robert-Koch-Institut (RKI) und Landeszentrum Gesundheit (LZG.NRW) liegt die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis, also die Zahl der in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner positiv auf das Coronavirus getesteten Personen bei 1.650,6 (Vortag: 1.498,1).

Die Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz gemäß Infektionsschutzgesetz (IfSG), also die Anzahl der Fälle pro 100.000 Einwohner mit Meldedatum in den letzten sieben Tagen, für die eine Krankenhausbehandlung angegeben ist, liegt laut Landeszentrum Gesundheit (LZG.NRW) für Nordrhein-Westfalen bei 7,80 (Vortag: 7,50).

Die aktuellen Fallzahlen in den Städten und Gemeinden:

• Ahlen: 662 aktive Fälle (+18), 11.566 Gesundete (+76), 102 Verstorbene, insgesamt 12.330 gemeldete Infektionsfälle seit März 2020 (+94)
• Beckum: 567 aktive Fälle (+44), 6.954 Gesundete (+73), 42 Verstorbene, insgesamt 7.563 Infektionen (+117)
• Beelen: 117 aktive Fälle (+19), 1.140 Gesundete (+6), 1 Verstorbener, insgesamt 1.258 Infektionen (+25)
• Drensteinfurt: 279 aktive Fälle (+39), 2.212 Gesundete (+21), 5 Verstorbene, insgesamt 2.496 Infektionen (+60)
• Ennigerloh: 283 aktive Fälle (+19), 3.292 Gesundete (+38), 23 Verstorbene, insgesamt 3.598 Infektionen (+57)
• Everswinkel: 189 aktive Fälle (+21), 1.259 Gesundete (+16), 3 Verstorbene, insgesamt 1.451 Infektionen (+37)
• Oelde: 446 aktive Fälle (+10), 5.235 Gesundete (+60), 32 Verstorbene, insgesamt 5.713 Infektionen (+70)
• Ostbevern:197 aktive Fälle (+13), 1.674 Gesundete (+23), 5 Verstorbene, insgesamt 1.876 Infektionen (+36)
• Sassenberg: 374 aktive Fälle (+4), 2.624 Gesundete (+49), 13 Verstorbene, insgesamt 3.011 Infektionen (+53)
• Sendenhorst: 201 aktive Fälle (+15), 1.979 Gesundete (+22), 12 Verstorbene, insgesamt 2.192 Infektionen (+37)
• Telgte: 328 aktive Fälle (+45), 2.339 Gesundete (+26), 28 Verstorbene (+1), insgesamt 2.695 Infektionen (+72)
• Wadersloh: 238 aktive Fälle (+31), 2.152 Gesundete (+24), 31 Verstorbene, insgesamt 2.421 Infektionen (+55)
• Warendorf: 943 aktive Fälle (+128), 6.152 Gesundete (+129), 32 Verstorbene, insgesamt 7.127 Infektionen (+257)

Weitere Informationen unter www.kreis-warendorf.de

Meistgelesene Artikel

Beim Oktoberfest im Sassenberger Brook ist die Hölle los
Allgemein

Knutschende Bären und Tanz auf den Tischen

weiterlesen...
Die längste Pferdenacht der Welt lockt tausende Besucher in die Altstadtgassen
Allgemein

Rock'n'Roll und Windpferde sind Besuchermagnete

weiterlesen...
“Ich möchte Sie nicht beunruhigen!“
Allgemein

Warendorfer Gewerbetreibende informierten sich über die Energiekrise

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mutter und Tochter im Westerwald angeschossen
Aus aller Welt

Im Westerwald werden Schüsse auf eine Mutter und ihre Tochter abgefeuert. Wenig später wird 90 Kilometer entfernt ein Mann an einem Kiosk erschossen. Die Polizei untersucht einen möglichen Zusammenhang.

weiterlesen...
Ukrainerin in Unterkunft getötet: Ehemann unter Mordverdacht
Aus aller Welt

Vor den Augen ihrer Kinder wird eine Ukrainerin in einer Berliner Flüchtlingsunterkunft getötet. Der Ehemann wird danach festgenommen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ludgeri-Kindergarten ist 1. FaireKita in Warendorf
Allgemein

Nachhaltiges und faires Denken fängt schon ganz früh an

weiterlesen...
Straßensperrungen führen zu Einschränkungen im Busverkehr
Allgemein

Die Rennen verlaufen durch Milte und Vohren

weiterlesen...