19. Februar 2021 / Allgemein

Gewinner beim Warendorfer Gastronomiekalenders stehen fest

Lose sind gezogen

Kneipenkalender,Haus Allendorf,Porten-Leve,Altes Gasthaus Wiese,Kolpinghaus,Alte Frieda,Gleis 64,Qarendorf,Königsgarten,Gewinner

Gewinner beim Warendorfer Gastronomiekalenders stehen fest

Alle Käufer des Gastronomiekalenders fieberten der Verlosung entgegen.

Am 15. Februar war es soweit und die Glücksfee kam zum Einsatz.
Über den Hauptgewinn, eine Brauereibesichtung bei Pott‘s in Oelde, darf sich die Nummer 67 freuen.

Bei den Nebengewinnen gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Gewinnen: Verzehrgutscheine von den teilnehmenden Gastronomen, Kisten von Pott‘s Bier, hochwertige Spirituosen und vieles mehr warten auf die Nummern 8,14, 16, 18, 20, 22,28, 30, 32, 40, 43, 44, 46, 56 ,63, 81, 86, 111, 113, 116, 118, 123,126, 128, 133, 134, 135, 145, 148, 149, 159, 163, 166, 170, 172, 175, 176, 180, 181, 183, 186, 189, 190, 193, 194, 196, 199, 203, 204, 311, 312, 314, 315, 319, 320, 362, 363, 403, 404, 405, 406, 412, 503, 511, 651, 653, 654, 801, 802, 928, 937, 945, 946, 948, 953, 958, 959, 961, 964, 972, 975, 976, 996, 997, 999. 

Die Gewinner können sich ihre Gewinne am 20. Februar, 27. Februar, 6. März und 13. März jeweils von 18 bis 21 Uhr am „Gleis 64“, Wallpromenade 1, abgeholt werden. In dieser Zeit am Haupteingang klopfen und auf den Mindestabstand achten. Dies kann nur gegen die Vorlage der Originalnummer (letztes Blatt im Kalender) erfolgen. Die Abholung der Gewinne muss bis zum 20. März erfolgen.
Sollte eine Abholung zu den genannten Zeiten nicht möglich sein, bitte unter 0171 7043081 melden.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Feuerinferno mit mindestens fünf Toten schockt Spanien
Aus aller Welt

Fünf Tote, 15 Verletzte und etwa ebenso viele Vermisste lautet die traurige Bilanz des Großbrandes in Valencia. Aber auch das Ausmaß der Feuersbrunst in einem modernen Gebäude macht fassungslos.

weiterlesen...
Kommission empfiehlt Erhöhung des Rundfunkbeitrags
Aus aller Welt

Der Rundfunkbeitrag sollte ab 2025 steigen, empfiehlt eine Expertenkommission den Bundesländern. Unter den Ländern gibt es dazu aber Streit.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kampf um den Klassenerhalt in der 1. Liga!
Allgemein

RBB München Iguanas vs. BBC Münsterland

weiterlesen...
Betreuungsangebot „ReStart“ zieht in neue Räume
Allgemein

Beratungs- und Hilfeangebot für jungen Menschen mit ihren ganz individuellen Problemen

weiterlesen...