6. September 2020 / Allgemein

Glasfaser für den Warendorfer Außenbereich

Standort für Verteilerstationen gefunden – Planungen schreiten voran

Warendorf, Breitbandausbau,Glasfaser,Bürgermeister,Axel Linke,Dr. Olaf Gericke,

Glasfaser für den Warendorfer Außenbereich

Standort für Verteilerstationen gefunden – Planungen schreiten voran

Warendorf. Im Rahmen des kreisweiten Projektes zum Aufbau einer Glasfaserinfrastruktur in den Warendorfer Bauerschaften und Gewerbegebieten sind die nächsten Schritte umgesetzt worden.

Die notwendigen Standorte für drei PoP-Stationen konnten zwischen der Stadt Warendorf und der ausführenden Deutsche Glasfaser GmbH abgestimmt werden. PoP steht für „Point of Presence“ und bezeichnet die Verteilstationen. Von hier aus wird jedes einzelne Haus oder jeder Betrieb, dessen Bandbreite in Warendorf bisher weniger als 30 MB/s im Download beträgt, mit einem eigenen Glasfaserkabel versorgt. „Es freut mich sehr, dass wir diesen wichtigen Schritt nun abschließen konnten. Jetzt starten die Detailplanungen.“, erklärt Landrat Dr. Olaf Gericke. Über den Kreis wird dieses Megaprojekt abgewickelt und es gibt dabei reichlich zu tun. „Über 1.000 Anschlüsse werden im Warendorfer Stadtgebiet bald von der deutlich höheren Bandbreite profitieren“, freut sich Bürgermeister Axel Linke. „Für viele Haushalte gerade in den Bauerschaften wird es ein Quantensprung sein. Von manchmal unter zwei MB/s sind nun bis zu 1.000 MB/s möglich!“

Für Deutsche Glasfaser ist der Warendorfer Außenbereich nun die nächste Etappe in diesem riesigen Förderprojekt. Nachdem schon in einigen Nachbarkommunen mit dem Bau begonnen wurde, rückt nun das Stadtgebiet Warendorf in den Fokus. Je ein PoP in Milte und Hoetmar sowie einer am südlichen Warendorfer Stadtrand gehören zukünftig zu den Eckpfeilern der Glasfaserinfrastruktur in Warendorf. „Wir planen mit einem Baustart in Warendorf im zweiten Quartal 2021“, so der Deutsche Glasfaser-Bauleiter Dipl.-Ing. Michael Junghof.

Haushalte und Betriebe, die sich schon jetzt über einen Glasfaseranschluss informieren wollen, finden entsprechende Informationen unter https://gigabit.waf.de/ oder https://www.deutsche-glasfaser.de/netzausbau/gebiete/foerdergebiet-warendorf 

In wenigen Wochen wird Deutsche Glasfaser in Warendorf zudem ein Büro einrichten, in dem auch eine Vor-Ort-Beratung möglich sein wird.

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
Kleiner Hofladen ist in seinen neuen Domizil angekommen
Allgemein

Anja Mertens befreit altes Hofladen-Konzept vom Staub der Zeit

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Plateau» bei Corona - andere Atemwegserkrankungen legen zu
Aus aller Welt

Der Rückgang der Corona-Inzidenz scheint vorerst gestoppt. Sie ist laut dem jüngsten RKI-Bericht im Wochenvergleich gleich geblieben. Doch andere Atemwegserkrankungen nehmen zu.

weiterlesen...
Die Glückszahlen für den 02. Dezember lauten
Allgemein

Adventskalender Bürgerstiftung Warendorf

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Die Glückszahlen für den 02. Dezember lauten
Allgemein

Adventskalender Bürgerstiftung Warendorf

weiterlesen...
„Essbare Stadt – Hinter den drei Brücken“
Allgemein

Die Schwattjacken HddB sind Pflanz- und werden Gießpaten

weiterlesen...