11. März 2023 / Allgemein

Grenzenlose Nacht der Bibliotheken in der Stadtbücherei Warendorf

17. März startet die Stadtbücherei Warendorf zwischen 14.00 und 18.00 Uhr ein Escape Game

Nacht,Stadtbücherei,Warendorf,Stadt Warendorf,Bibiotheken,

Grenzenlose Nacht der Bibliotheken in der Stadtbücherei Warendorf

Zur diesjährigen landesweiten Nacht der Bibliotheken am Freitag, den 17. März startet die Stadtbücherei Warendorf zwischen 14.00 und 18.00 Uhr ein Escape Game mit Begleitaktionen für Familien. Das Thema liefert die beliebte Jugendbuchreihe ‚Woodwalker‘.

Die Woodwalker sind Gestaltwandler, die sowohl als Mensch als auch als Tier leben können. Beim Escape game müssen die Spielenden den Woodwalkern Holly und Carag bei einer wichtigen Mission helfen. Dafür müssen verschiedene Spielaktionen und Rätsel innerhalb von 30 Minuten durchlaufen und gelöst werden. Nur dann kann die Mission erfolgreich erfüllt werden.

Gespielt wird das Escape Game ab 14.00 Uhr jeweils zur vollen Stunde, letztmalig um 17.00 Uhr. Pro Durchgang können 3 bis 6 Personen mitspielen, wobei mindestens 1 Erwachsener zur Gruppe gehören muss. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich und nur bis Donnerstag per Mail an mediennetz@warendorf.de oder telefonisch unter 02581 / 54-1433 zu den Öffnungszeiten möglich. 

Neben dem Spiel werden noch weitere Woodwalker-Aktionen angeboten, für die keine Anmeldung nötig ist: 

Einmal wie ein Woodwalker aussehen, beim Kinderschminken wird es möglich. Halb Mensch, halb Tier – nach dem Schminken hat man sich zumindest optisch in einen Woodwalker verwandelt.

Puma, Rothörnchen, Bison, Rabe oder Wolf - beim Tiermasken-Basteln kann ein Lieblingstier aus den Woodwalker-Büchern mit Pappe und Stift nachgebastelt werden.

Gerade erschienen ist auch ein Gesellschaftsspiel zur Buchreihe, das an diesem Tag erstmalig ausprobiert werden kann. In spannenden Duellen treten hier die Spielenden gegeneinander an und können dabei die jeweiligen Stärken der Tiere nutzen.

Die Nacht der Bibliotheken ist ein landesweiter Aktionstag, der alle 2 Jahre unter einem neuen Motto stattfindet. In diesem Jahr lautet das Motto ‚grenzenlos‘. 

In Warendorf wurde das Thema durch die Woodwalker aufgegriffen, die als Gestaltwandler Grenzen durchbrechen und die der Fantasie keine Grenzen mehr setzen.

Mehr zum landesweiten Aktionstag findet man unter: www.nachtderbibliotheken.de

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
„Sachlich falsch und rechtlich in höchstem Maße anfechtbar!“
Allgemein

Dokumentarfilm zu Windenergieanlagen erschüttert die Milter Bürger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bundeswehrsoldat vor Tat wegen Bedrohung angezeigt
Aus aller Welt

Vier Menschen sterben bei einer Gewalttat im Landkreis Rotenburg. Die Noch-Ehefrau des Verdächtigen und ihr mutmaßlich neuer Freund haben zuvor Hilfe vor dem Tatverdächtigen gesucht.

weiterlesen...
Strapaze im sulzigen Schnee - 100. Wasalauf in Schweden
Aus aller Welt

Der Wasalauf in Schweden gilt als das härteste Langlaufrennen der Welt. Die rund 16 000 Teilnehmer brauchen neben passendem Material vor allem Kondition und Geduld für den 90 Kilometer langen Lauf.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Inklusives Fußballturnier vereint Teams aus Deutschland und den Niederlanden
Allgemein

Inklusives Hallenturnier zum Jubiläum der Freckenhorster Werkstätten

weiterlesen...
Ein Paradies für Gartengenießer und Outdoorfans
Allgemein

Mit den Sonnenstrahlen kamen die neuen Gartentrends in die Warendorfer Innenstadt

weiterlesen...