2. September 2020 / Allgemein

„Großartiges geleistet“

Erster „Blaulichtgottesdienst“ am Kreishaus

Landrat,Blaulichtgottesdienst,Dr. Olaf Gericke, Gottesdienst, Kreishaus,

„Großartiges geleistet“

Erster „Blaulichtgottesdienst“ am Kreishaus

Den ersten „Blaulichtgottesdienst“ im Kreis Warendorf feierte die Notfallseelsorge im Kreis Warendorf am Wochenende mit etwa 70 Einsatzkräften an der Leitstelle Warendorf. Der ökumenische Gottesdienst am Kreishaus, der von Pastor Frank Vortmeyer geleitet wurde, stand unter dem Motto „Einer trage desanderen Last.“ (Gal 6,2).

m Mittelpunkt standen die Feuerwehren, die Polizei, Rettungsdienstkräfte und Hilfsorganisationen sowie die Notfallseelsorge, auf deren schwierige Arbeit auch in den Fürbitten eingegangen wurde. Mit teilweise sehr persönlichen Wortbeiträgen schilderten Einsatzkräfte des Rettungsdienstes, betroffene Angehörige und Notfallseelsorger Ihre Gedanken zu Einsätzen.

Zu den Gästen gehörten auch Landrat Dr. Olaf Gericke als Schirmherr der Notfallseelsorge im Kreis Warendorf sowie Kreisordnungsdezernentin Petra Schreier. Im Anschluss an den gut besuchten Gottesdienst nutzte der Landrat die Chance, sich bei den Notfallseelsorgern für ihre Arbeit mit Betroffenen und Angehörigen in Notsituationen zu bedanken. Lob und Anerkennung sprach er auch allen Einsatzkräften aus, die in diesem Jahr nicht nur bei Notfalleinsätzen, sondern zusätzlich auch auf vielfältigste Art und Weise bei der Bewältigung der Corona-Pandemie Großartiges geleistet haben.

Bild: Beim „Blaulichtgottesdienst“ dankte Landrat Dr. Olaf Gericke den Einsatzkräften.
(Foto: Kreis Warendorf)

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Erste kommerzielle Mondlandung: «Nova-C» schickt Bilder
Aus aller Welt

Nach der ersten kommerziellen Mondlandung der Raumfahrtgeschichte liegt der «Nova-C»-Lander zwar wohl auf der Seite, schickt aber Daten zur Erde - und jetzt auch erste Bilder.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fußball verbindet Menschen mit und ohne Behinderungen
Allgemein

Inklusives Hallenturnier in der Bundeswehrsportschule Warendorf

weiterlesen...
Westkirchener Straße für eine Woche gesperrt
Allgemein

Bauarbeiten dauern bis Anfang März an

weiterlesen...