2. September 2020 / Allgemein

„Großartiges geleistet“

Erster „Blaulichtgottesdienst“ am Kreishaus

Landrat,Blaulichtgottesdienst,Dr. Olaf Gericke, Gottesdienst, Kreishaus,

„Großartiges geleistet“

Erster „Blaulichtgottesdienst“ am Kreishaus

Den ersten „Blaulichtgottesdienst“ im Kreis Warendorf feierte die Notfallseelsorge im Kreis Warendorf am Wochenende mit etwa 70 Einsatzkräften an der Leitstelle Warendorf. Der ökumenische Gottesdienst am Kreishaus, der von Pastor Frank Vortmeyer geleitet wurde, stand unter dem Motto „Einer trage desanderen Last.“ (Gal 6,2).

m Mittelpunkt standen die Feuerwehren, die Polizei, Rettungsdienstkräfte und Hilfsorganisationen sowie die Notfallseelsorge, auf deren schwierige Arbeit auch in den Fürbitten eingegangen wurde. Mit teilweise sehr persönlichen Wortbeiträgen schilderten Einsatzkräfte des Rettungsdienstes, betroffene Angehörige und Notfallseelsorger Ihre Gedanken zu Einsätzen.

Zu den Gästen gehörten auch Landrat Dr. Olaf Gericke als Schirmherr der Notfallseelsorge im Kreis Warendorf sowie Kreisordnungsdezernentin Petra Schreier. Im Anschluss an den gut besuchten Gottesdienst nutzte der Landrat die Chance, sich bei den Notfallseelsorgern für ihre Arbeit mit Betroffenen und Angehörigen in Notsituationen zu bedanken. Lob und Anerkennung sprach er auch allen Einsatzkräften aus, die in diesem Jahr nicht nur bei Notfalleinsätzen, sondern zusätzlich auch auf vielfältigste Art und Weise bei der Bewältigung der Corona-Pandemie Großartiges geleistet haben.

Bild: Beim „Blaulichtgottesdienst“ dankte Landrat Dr. Olaf Gericke den Einsatzkräften.
(Foto: Kreis Warendorf)

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Euphorie in der Emsstadt kennt keine Grenzen
Allgemein

Rudelgucken in der heimischen Gastronomie lässt Emotionen hochkochen

weiterlesen...
Massiver Blackout: Millionen Ecuadorianer ohne Strom
Aus aller Welt

Probleme im Stromnetz lösten eine Kettenreaktion aus, dann bricht das ganze Energiesystem zusammen. Jahrelang wurde die Instandhaltung vernachlässigt. Auch bei der Erzeugung gibt es Schwierigkeiten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Euphorie in der Emsstadt kennt keine Grenzen
Allgemein

Rudelgucken in der heimischen Gastronomie lässt Emotionen hochkochen

weiterlesen...
Sparkassen-Gewinne für die Region
Allgemein

Klaus Richter für weitere fünf Jahre wiederbestellt

weiterlesen...