21. April 2024 / Allgemein

Große Eröffnung am Muttertag

Familienfest zur Einweihung des neuen Eltern-Kind-Beckens

Freibaderöffnung,2023,Stadtwerke Warendorf,Ulrich Butterschlott,Doris Kaiser,Dirk Knappheide,Bürgerbad Emsinsel,Freibad,

Große Eröffnung am Muttertag

Das Bürgerbad Emsinsel startet am 12. Mai mit einem Familienfest und der Einweihung des neuen Eltern-Kind-Beckens in die Freibadsaison.  

Das lange Warten hat ein Ende: Am 12. Mai öffnet das Bürgerbad Emsinsel endlich wieder seine Tore. Zum Saisonauftakt wartet ein besonderes Highlight - die feierliche Einweihung des frisch sanierten Eltern-Kind-Beckens. Zu diesem Anlass laden die Stadtwerke Warendorf zu einem großen Familienfest ein - bei freiem Eintritt für alle Besucher.  

Badespaß für die ganze Familie 

Die Tore des Freibades öffnen sich am 12. Mai um 10:00 Uhr. Die Stadtwerke Warendorf freuen sich, dass die Sanierungsarbeiten des Eltern-Kind-Beckens im Plan liegen und das Becken - pünktlich zur diesjährigen Saisoneröffnung in neuem Edelstahlglanz erstrahlt. Gegen 10:15 Uhr erfolgt die offizielle Einweihung durch Bürgermeister Peter Horstmann, den Geschäftsführer der Stadtwerke, Ulrich K. Butterschlot und Tristan Lerchner, Leiter der Warendorfer Bäder. Kleine und große Badegäste sind danach herzlich eingeladen, gemeinsam das Becken zu erobern. 

Ein Fest für alle 

Aber es gibt noch mehr zu entdecken, denn die Besucher erwartet ein buntes Programm: Ein Waffel- und Kuchenverkauf durch den Förderverein des Kindergartens Löwenzahn und die Elternschaft der Josefs Grundschule sowie Popcorn vom Scala Filmtheater sorgen neben dem üblichen Angebot des Freibades für das leibliche Wohl. Kleine Badegäste können sich auf die Hüpfburg der Stadtwerke und spannende Fahrten auf der Kisten-Rutsche freuen. Auch eine kreative Malaktion unter Anleitung der Malerin Petra Schürmann verspricht viel Spaß. Hier kann jedes Kind auf einer 25x25 cm großen Malpappe sein eigenes Kunstwerk gestalten und eine Kindertanzgruppe des TSC präsentiert ihren aktuellen Tanz. 

“Wir sind stolz darauf, mit der Sanierung des Eltern-Kind-Beckens einen neuen Maßstab für Qualität und Freizeitwert im Bürgerbad Emsinsel gesetzt zu haben und freuen uns, besonders unseren kleinen Gästen ein erstklassiges Badevergnügen bieten zu können”, betont Ulrich K. Butterschlot, Geschäftsführer der Stadtwerke Warendorf. “Wir laden alle herzlich ein, diesen besonderen Tag mit uns zu feiern, die viele Attraktionen und Angebote zu entdecken und das frisch sanierte Eltern-Kind-Becken zu testen.”  

Die Stadtwerke Warendorf freuen sich, gemeinsam mit zahlreichen Badegästen die Freibadsaison zu eröffnen und einen unvergesslichen Muttertag im Bürgerbad Emsinsel zu verbringen.  

Meistgelesene Artikel

Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Erneute Unwetter und Starkregen erwartet
Aus aller Welt

Seit Freitag ziehen Unwetter über Deutschland. Zunächst hat es die Menschen im Südwesten getroffen, doch nun müssen auch andere Regionen mit Gewittern und Starkregen rechnen.

weiterlesen...
Erdbeben der Stärke 4,4 bei Neapel - Sorge unter Anwohnern
Aus aller Welt

Erneut wird die Gegend in der Nähe von Neapel von mehreren Erdbeben erschüttert. Menschen laufen aus Sorge auf die Straßen - und weigern sich, in ihre Häuser zurückzukehren.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erfolgreicher Zweiter Milter Sommer
Allgemein

Ein Fest für die gute Dorfgemeinschaft

weiterlesen...
Petrus muss ein Sassenberger Landsknecht sein
Allgemein

Hunderte von Besuchern feiern beim Umzug und im Brook die Landsknechte

weiterlesen...