9. September 2023 / Allgemein

Große Theaterparty zum Saisonstart

Jour-fixe-XXL eröffnet die neue Theater-Spielzeit

Nova Beatz,Warendorf,Theater am Wall,Jour Fixe,Saisoneröffnung,

Große Theaterparty zum Saisonstart

Mit einem „Jour-fixe-XXL“ eröffnet das Theater am Wall am Samstag, 16. September, die neue Spielzeit 2023-2024 im Theater am Wall. Um 19.30 Uhr hebt sich der Vorhang im Paul-Schallück-Saal und gibt den Blick frei auf ein gut dreistündiges Unterhaltungsprogramm auf der großen Bühne. Der Eintritt ist wie immer frei.

„Unser Theaterfest soll Vorfreude wecken auf das, was unsere Gäste in den nächsten 10 Monaten hier erleben können“, freut sich die TaW-Vorsitzende Maria Rother auf den Beginn der Spielzeit. Auf die Besucher wartet eine bunte Mischung aus Chorgesang, Bandauftritten, unterschiedlichen Tanzdarbietungen und Information. 

Eröffnet wird der Abend vom Musicalchor des Theaters am Wall unter der Leitung von Sandra Linnemann. Der Chor wird zwei Stücke aus dem Film "The Greatest Showman" und den Song „You will be found“ aus dem Musical "Dear Evan Hanson" präsentieren. Eine kleine Rhythmusgruppe sorgt für die passende Begleitung.

Die 1988 von Gertrud Loquay-Gerbaulet gegründete „Kleine Schule für Bewegung – Tanz – Theater“ aus Harsewinkel ist bekannt für freie Tanzarbeit zur Förderung der Persönlichkeit. Seit 1997 gibt es die Benefiz-Tanzpräsentation „Einfach Tanz“, seit 2009 hat der Bereich Schauspiel Einzug in die Projekte gehalten.

Die NOVA BEATZ vom TSC Warendorf sind keine Unbekannten, denn sie haben sich im August auf der Hip-Hop-Tanzweltmeisterschaft in den USA bis ins Halbfinale getanzt. Ihre atemberaubenden Moves und ihre Leidenschaft für den Tanz zählen immer wieder zu den Highlights beim Warendorfer Theaterfest.

In der Band „No Limits“  treffen sich Musiker der Westfälischen Schule für Musik, die vielfältige Auftrittserfahrungen aus verschiedenen musikalischen Bereichen und Stilen mitbringen. In der Combo spielen sie Popmusik und Klassiker des American Songbook. Gecoached werden sie dabei von Jürgen Knautz, der als Bassist, Arrangeur und Musical Director die notwendige Erfahrung mitbringt. 


Rund 50 Stimmen sind im Popchor Münster vereint. Unter der Leitung von Andreas Warschkow eint die Männer und Frauen zwischen 20 und 70 die Liebe zur Popmusik und der Spaß an gemeinsamen Auftritten. 


Das Caféteam des TaW e.V. ist ab dem Einlass um 19 Uhr dabei und versorgt die Besucher in gewohnter Weise mit kühlen Getränken. Auch ein Cocktailstand und der Grill auf der Theaterterasse sind fester Bestandteil des Theaterfests.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wie der Vokuhila ein Comeback feiert
Aus aller Welt

Schlimm, schlimmer, «vorne kurz, hinten lang»? Lange Zeit war diese Frisur out oder höchstens ein behaupteter Trend. Jetzt scheint der Vokuhila-Haarschnitt wirklich zurück zu sein - unter neuem Namen.

weiterlesen...
Nach Raser-Unfall: 21-Jähriger muss neun Jahre in Haft
Aus aller Welt

Mitten in Heilbronn tritt ein junger Autofahrer auf das Gaspedal und rast über die Straße. Es kommt zum tödlichen Crash. Ein Gericht hat den 21-Jährigen jetzt verurteilt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Anschwimmen im Strandbad statt Freibad
Allgemein

Sassenberger Strandbad eröffnet offiziell die Badesaison am Feldmarksee

weiterlesen...
Neue Lichtkonzepte für das Eingangstor zur Altstadt
Allgemein

Einladung zur Probebeleuchtung am Münstertor

weiterlesen...