17. Juni 2022 / Allgemein

Großer Fachkräftebedarf im Kreis Warendorf

gfw legt aktuellen Geschäftsbericht „Perspektiven 2021/22“ vor

Perspektive,Gesellschaft für Wirtschaftsförderung,Warendorf,Kreis Warendorf,Fachkräftemangel,

Großer Fachkräftebedarf im Kreis Warendorf
 
gfw legt aktuellen Geschäftsbericht „Perspektiven 2021/22“ vor
 
Die Corona-Pandemie und der Überfall Russlands auf die Ukraine stellen auch Wirtschaft und Arbeit im Kreis Warendorf vor große Herausforderungen. „Die aktuelle Lage ist von großer Unsicherheit über die zukünftige Entwicklung geprägt“, heißt es in dem soeben vorgelegten Geschäftsbericht „Perspektiven 2021/22“ der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf mbH (gfw).
 
Die gfw befindet sich in einem kontinuierlichen Austausch mit den Unternehmen und passt das Unterstützungsangebot situativ an, steht im Editorial des Aufsichtsratsvorsitzenden Landrat Dr. Olaf Gericke und der Geschäftsführerin Petra Michalczak-Hülsmann.
 
Die gfw-Mittelstandskonferenzen aus Industrie, Handwerk, Handel, Gewerbe, Gastronomie, Landwirtschaft, Arbeitsagentur, Gewerkschaften, Banken und Kommunen bemühen sich um die solidarische Bewältigung der Krisenfolgen. Die gfw arbeitet besonders an den Themen Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Unternehmens- und Standortservice und Fachkräftemanagement. Eine von der gfw in Auftrag gegebene Stellenmarktanalyse belegt den großen Fachkräftebedarf für Industrie, Handwerk und Gesundheit. Hier steht die Arbeitgeberattraktivität der Unternehmen im Fokus, für die in diesem Frühjahr 13 Auszeichnungen unter 60 Bewerbern vergeben worden sind. Gericke und Michalczak-Hülsmann betonen die gute Zusammenarbeit von Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung im Kreis und in den regionalen Netzwerken. Die gfw habe gerade in Krisenzeiten vielen Unternehmen helfen können.
 
Der knapp 100 Seiten umfassende Bericht enthält die Übersicht der gfw-Dienstleistungen und maßgebliche Wirtschaftsstrukturdaten im Kreis. Gesellschafter der gfw, die sich seit 1970 als Partner der Wirtschaft versteht, sind der Kreis Warendorf, die 13 kreisangehörigen Städte und Gemeinden, die Sparkasse Münsterland-Ost und die Sparkasse Beckum-Wadersloh.

Meistgelesene Artikel

Beim Oktoberfest im Sassenberger Brook ist die Hölle los
Allgemein

Knutschende Bären und Tanz auf den Tischen

weiterlesen...
Die längste Pferdenacht der Welt lockt tausende Besucher in die Altstadtgassen
Allgemein

Rock'n'Roll und Windpferde sind Besuchermagnete

weiterlesen...
“Ich möchte Sie nicht beunruhigen!“
Allgemein

Warendorfer Gewerbetreibende informierten sich über die Energiekrise

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ukrainerin in Unterkunft getötet: Ehemann unter Mordverdacht
Aus aller Welt

Vor den Augen ihrer Kinder wird eine Ukrainerin in einer Berliner Flüchtlingsunterkunft getötet. Der Ehemann wird danach festgenommen.

weiterlesen...
Tesla bekommt «Verschlossene Auster» für Umgang mit Medien
Aus aller Welt

Die Journalistenvereinigung Netzwerk Recherche hat auch 2022 wieder den Negativ-Preis «Verschlossene Auster» verliehen. Bekommen hat ihn ein E-Autobauer, der in der Nähe von Berlin ein Werk betreibt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ludgeri-Kindergarten ist 1. FaireKita in Warendorf
Allgemein

Nachhaltiges und faires Denken fängt schon ganz früh an

weiterlesen...
Straßensperrungen führen zu Einschränkungen im Busverkehr
Allgemein

Die Rennen verlaufen durch Milte und Vohren

weiterlesen...