28. Januar 2021 / Allgemein

GUT AUFGESTELLT FÜR DIE ZUKUNFT

Regierungspräsidentin Dorothee Feller besucht Josephs-Hospital

Josephs Hospital,Warendorf,Krankenhaus,Bezirkregierung,

GUT AUFGESTELLT FÜR DIE ZUKUNFT

Regierungspräsidentin Dorothee Feller besucht Josephs-Hospital

Sie sind der Einladung von Kurator Rainer Budde und seiner Stellvertreterin Doris Kaiser gerne gefolgt: Regierungspräsidentin Dorothee Feller und die für Krankenhausfragen zuständige Hauptdezernentin Dr. Simone Gurlit haben in der vergangenen Woche das Warendorfer Josephs-Hospital besucht. Gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden Peter Goerdeler und Vorstand Michael von Helden stand zuerst eine Besichtigung des im Frühjahr vergangenen Jahres in Betrieb genommenen Neubaus auf dem Programm. Besonders beeindruckt zeigten sich die Besucherinnen aus Münster von den Hygienemaßnahmen zum Schutz gegen Corona und den vor einigen Tagen eingeführten Schnelltests für alle Besucher, die zusätzliche Sicherheit für Patienten und Mitarbeiter schaffen und durch die insbesondere ein striktes Besuchsverbot für die Patienten auch weiterhin vermieden werden kann. 

Beim anschließenden Gespräch war die Agenda von einem Rückblick auf die letzten sechs Jahre geprägt, die das Kuratorium unter der Leitung von Rainer Budde und Doris Kaiser gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden Peter Goerdeler gestaltet hat und in die neben der kontinuierlichen medizinischen und pflegerischen Weiterentwicklung  und dem Neubau des Bettenhauses natürlich auch die Bewältigung der Folgen der jetzt ein Jahr andauernden Corona-Pandemie fällt. Dem Rückblick folgte ein Austausch über die aktuellen Projekte. „Wir beschäftigen uns aktuell ganz besonders mit drei wichtigen Themen“, erläuterte Goerdeler im knapp zweistündigen Gespräch. So ständen die Maßnahmen gegen den auch im Josephs-Hospital spürbaren Fachkräftemangel, der weitere Ausbau der IT- und baulichen Infrastruktur und Weiterentwicklung des medizinischen Leistungsangebotes weit oben auf der Aufgabenliste. Das Resümee der Besucherinnen aus Münster fiel für das Warendorfer Krankenhaus dann auch erfreulich aus: „Sie sind für die Zukunft sehr gut aufgestellt“. 

Für Rainer Budde war der Besuch mehr als eine Stippvisite: "Wir sind für die langjährige Unterstützung und Begleitung durch die Bezirksregierung und seit mehr als drei Jahren besonders auch durch Frau Feller sehr dankbar. Wir wissen, dass ihr neben anderen wichtigen Themen auch die Krankenhäuser im Regierungsbezirk sehr am Herzen liegen“ lobte der Kurator das Engagement der Regierungspräsidentin und ihres Teams.

BU: Doris Kaiser, Dr. Simone Gurlit, Rainer Budde, Michael von Helden, Dorothee Feller und Peter Goerdeler (von links)

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Überschwemmungen in China: Zehntausende Menschen evakuiert
Aus aller Welt

In einigen Teilen wurde die höchste Warnstufe ausgerufen. Viele mussten ihre Häuser verlassen. - Tagelange Regenfälle richten in China dramatische Schäden an.

weiterlesen...
Nahe EM-Fanwalk: Polizei schießt Bewaffneten nieder
Aus aller Welt

Mitten im Fußballtrubel auf Hamburg-St. Pauli: Ein Mann droht nahe der Reeperbahn Passanten und Polizisten mit einem Schieferhammer und einem Molotowcocktail. Die Beamten greifen zur Waffe.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beim Vitusfest herrscht in Everswinkel der Ausnahmezustand
Allgemein

Public Viewing und buntes Bühnenprogramm locken Besucher aus nah und fern

weiterlesen...
Voll im Fußballfieber
Allgemein

Einsatzkräfte aus dem Kreis Warendorf bei der Fußball-EM

weiterlesen...