20. Januar 2024 / Allgemein

Guter Start ins Füchtorfer Turnierwochenende der Jugend

Zweite Turnier des SC Füchtorf in eigener Halle

SC Füchtorf,Jugendfußball,Hallenturnier,Warendorfer Sportunion,Sparkasse Münsterland Ost,

Guter Start ins Füchtorfer Turnierwochenende der Jugend

Zweite Turnier des SC Füchtorf in eigener Halle

Das Jugend-Fußball-Hallenturnier des SC Füchtorf ist in vollem Gange und hat bereits am gestrigen Freitag mit den Mannschaften des Jahrgangs 2014 einen vielversprechenden Auftakt erlebt. Die Sporthalle in Füchtorf war von Beginn an voll besetzt, als die Teams aus Mettingen, Billerbeck, Warendorf, Sassenberg Everswinkel und dem gastgebenden SC Füchtorf um den Turniersieg kämpften.

In einer packenden Vorrunde zeigten die jungen Talente nicht nur spannende Spiele, sondern auch herausragenden Jugendfußball. Mit viel Ehrgeiz und Spaß schafften es die Teams von der Warendorfer SU, dem VfL Billerbeck, der Eintracht aus Mettingen und dem SC Füchtorf in die Finalrunde. In den Halbfinalen setzten sich die Mannschaften aus Mettingen und Warendorf durch, um schließlich im Finale aufeinanderzutreffen. In einem knappen Duell musste sich das WSU Team geschlagen geben und sicherte sich verdient den zweiten Platz. Der VfL Eintracht Mettingen überzeugte mit einer herausragenden Turnierleistung und sicherte sich den Sieg.

Im kleinen Finale setzte sich das Heimteam aus Füchtorf gegen das Team aus Billerbeck in einem torreichen Spiel mit 4:3 durch und sicherte sich den 3. Platz. Jugendobmann Daniel Kuhlmann lobte die Teams für ihre Leistungen und bedankte sich bei den zahlreichen Helfern des SC Füchtorfs sowie den Sponsoren, insbesondere der Sparkasse Münsterland, die das Turnier großzügig finanziell unterstützt. Regionalmarktleiter Andreas Wienker überreichte den stolzen Siegern ihre verdienten Pokale.

Der heutige Samstag verspricht weiteren Fußballspaß, wenn die Kleinsten der U6 und U7 Teams in der Funino Spielform antreten. Die U8 und U9 Mannschaften gehen ebenfalls ab 13 Uhr beziehungsweise 17 Uhr an den Start. Am Sonntag stehen dann die D2 Mannschaften und die D1 Junioren im Fokus, um sich den begehrten Turniersieg zu sichern. Jugendobmann Daniel Kuhlmann freut sich auf faire Spiele, strahlende Kinderaugen und weist darauf hin, dass auch in diesem Jahr der Erlös der Cafeteria einem guten Zweck gespendet wird.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schlag gegen kriminelle Handelsplattform im Netz
Aus aller Welt

«Crimemarket» war die größte deutschsprachige Plattform für Kriminelle im frei verfügbaren Internet. Dort gab es Drogen, Waffen und kriminelle Dienstleistungen. Der Betreiber soll 23 Jahre alt sein.

weiterlesen...
Bundeswehrsoldat soll vier Menschen erschossen haben
Aus aller Welt

Ein Bundeswehrsoldat soll vier Menschen getötet haben - darunter ein kleines Kind. Der Verteidigungsminister spricht von einer grauenvollen Tat.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Michael Unger übernimmt die Leitung der Schule für Musik
Allgemein

Neuer Musikschulleiter für den Kreis Warendorf

weiterlesen...
PLAYMOBIL-Figuren erzählen Klostergeschichte
Allgemein

Museum Abtei Liesborn zeigt Ausstellung mit Diorama Artist Oliver Schaffer

weiterlesen...