15. Juni 2019 / Allgemein

Handball INKLUSIV

Werkstätten zu Besuch im HLZ – Ahlener SG

Handball, Freckenhorster Werkstätten,Sport in Warendorf,

„Mein großer Traum war es schon immer, dass Menschen mit und ohne Behinderungen gemeinsam Handball spielen“, so Bernie Recker von der Ahlener Sportgemeinschaft und Initiator der Aktion.
 
So folgte kurzer Hand die Einladung an die Freckenhorster Werkstätten zu einem gemeinsamen Schnuppertag am 21. Mai.
 
23 Spieler und Spielerinnen mit Beeinträchtigungen und 5 Mitarbeiter aus den Standorten in Freckenhorst, Ahlen und Beckum nutzten dieses Angebot.
 
Nach einer Begrüßungsvorstellung und einem gemeinsamen Frühstück folgte die 2stündige Trainingseinheit in der Friedrich-Ebert-Sporthalle, die durch die Handballtrainer Tobi Salewsky, Michael Schemskötter, Georg Niet, Verena Düsing und Stefan Grundmeyer des Leistungszentrums und Mitarbeiter der Werkstätten durchgeführt wurde.
 
Bei den Spielerinnen und Spielern handelte es sich um Menschen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen, die an das Spiel und einige Techniken im Handball herangeführt wurden.
 
Schon während der Trainingseinheit stellte sich heraus, dass alle Spielerinnen und Spieler viel Begeisterung für den kleinen Ball aufbringen und das Training als ein sehr kurzweiliges Vergnügen aufgefasst wurde.
 
Das herzliche Willkommen der zukünftigen Handballerinnen und Handballer im Leistungszentrum hat natürlich auch dazu beigetragen, dass alle sich sofort für den Handballsport begeistern konnten.
 
Bei den Teilnehmern gibt es viel Potenzial und somit den Plan, mittelfristig, eine integrative Handball-Mannschaft in Ahlen zu etablieren.

Meistgelesene Artikel

Keine Veranstaltungen im Kolpinghaus
Allgemein

Popup-Kolpinghaus: Traum geplatzt

weiterlesen...
Kleine Artisten wachsen über sich hinaus
Allgemein

Bodelschwinghschule verlegt das Klassenzimmer in die Manege

weiterlesen...
Prinz Uwe II. „der Narrifant aus dem Kreideland“ regiert die WaKaGe
Allgemein

Uwe Amsbeck ist neuer Karnevalsprinz der Warendorfer Karnevalsgesellschaft

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mann stirbt bei Kollision mit Falschfahrer auf A94
Aus aller Welt

Ein Autofahrer fährt in falscher Richtung auf die A94 auf - und kracht in ein anderes Fahrzeug. Der 34 Jahre alte Fahrer des Wagens stirbt. Mehrere Menschen werden verletzt.

weiterlesen...
Bewegender Trauergottesdienst für Opfer der Zugattacke
Aus aller Welt

In Neumünster gedenken Hunderte Menschen der Opfer des tödlichen Messerangriffs in einem Regionalzug. Unterdessen wird bekannt, dass sich der mutmaßliche Angreifer mit Anis Amri verglichen haben soll.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vorgezogenes Prinzentreffen in Füchtorf
Allgemein

Füchtorfer gratulieren ihrem neuen Prinzen

weiterlesen...
Polizei stellt Einbrecher auf frischer Tat
Allgemein

Polizei Warendorf informiert

weiterlesen...