2. September 2022 / Allgemein

„Heimat shoppen“ im Münsterland

IHK-Aktionstage am 9. und 10. September

Warendorf,einkaufen,Einzelhandel,Christoph Berger,Heimatshoppen,WIWA,

„Heimat shoppen“ im Münsterland

IHK-Aktionstage am 9. und 10. September 

Münsterland. – Mehr als 1.800 Gewerbetreibende aus 37 Städten und Gemeinden im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region machen in diesem Jahr bei „Heimat shoppen“ am 9. und 10. September mit. Die Aktionstage werden bereits zum siebten Mal von der IHK Nord Westfalen koordiniert und von den Handelsverbänden und Sparkassen unterstützt. Mit „Heimat shoppen“ stellen Gewerbevereine, Wirtschaftsförderungen und Stadtmarketingorganisationen die Stärken der ortsansässigen Händler, Gastronomen und Dienstleister heraus. Mit zahlreichen Aktionen machen die Gewerbetreibenden darauf aufmerksam, dass die Kundinnen und Kunden durch ihren regionalen Einkauf, egal ob online oder vor Ort, ihr eigenes Lebensumfeld stärken und damit selbst mitgestalten können. 

„Ziel ist es, die Bedeutung lokaler Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister für die Lebensqualität in unseren Städten und Gemeinden ins öffentliche Bewusstsein zu rücken“, so Christoph Berger, Vorsitzender im IHK-Handelsausschuss und Inhaber des Modeshauses ebbers in Warendorf. Shoppen als alleiniges Motiv für einen Innenstadtbesuch verliere vor dem Hintergrund der steigenden Bedeutung des Onlinehandels an Zugkraft. „Es ist wichtig, viele unterschiedliche Impulse für eine attraktive Innenstadt zu setzen, um die Kunden in die Zentren zu locken und ihnen eine hohe Aufenthaltsqualität zu bieten“, erläutert Berger.

 Berger führt weiterhin aus: „Attraktive Citys und Ortskerne prägen das Ansehen unserer Städte und haben maßgeblich Einfluss auf die Anziehungskraft als Wirtschaftsstandort. Oftmals entscheiden sie darüber, ob sich Fachkräfte und Unternehmen in einer Stadt niederlassen.“ 

Die IHK Nord Westfalen koordiniert die Aktionstage und unterstützt sie mit Werbematerial. Für die Ausgestaltung sind die Organisatoren vor Ort, zumeist Werbegemeinschaften oder Wirtschaftsförderungsgesellschaften, selbst verantwortlich. Die Ideen reichen dabei von Rabattaktionen über Gewinnspiele bis hin zu Late-Night-Shopping-Event  

Warendorf Heimatshoppen

Unterstützen „Heimat shoppen“ in Warendorf (v. l.): IHK-Handelsausschussvorsitzender Christoph Berger (Modehaus ebbers), IHK-Referentin Lena Majnaric, Walburga Kalina (Königsstraße/Shopping im Ostviertel), Heinrich Frielinghaus (Sparkasse Münsterland Ost), Anja Kuschinski (Fußgängerzone Münsterstraße), Heiner Kamp (WIWA Warendorf), Karin Eksen (Handelsverband NRW Westfalen-Münsterland) und Torsten Krumme (Wirtschaftsförderung Stadt Warendorf).

„Heimat shoppen“ 2022 im Münsterland: 

Ahaus: Ahaus Marketing & Touristik GmbH
Ascheberg: Pro Ascheberg e. V.
Bocholt: Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Bocholt mbH & Co. KG
Drensteinfurt: Interessengemeinschaft Werbung für Drensteinfurt e. V.
Dülmen: Viktor GmbH
Emsdetten: Stadt Emsdetten (ServiceCenter Innenstadt)
Gescher: Stadtmarketing Gescher GmbH
Gronau: Stadtmarketing Gronau / Cityring Gronau e.V.
Havixbeck: Marketing Havixbeck e. V.
Heiden: Wirtschaftsförderung Gemeinde Heiden
Lengerich: Werbegemeinschaft Lengerich e. V.
Lüdinghausen: Lüdinghausen Marketing e.V.
Mettingen: Verein für Wirtschaftsförderung in Mettingen e.V.
Münster-Hiltrup: Wirtschaftsverbund Hiltrup e. V.
Neuenkirchen: Verkehrsverein Pro Neuenkirchen e.V.
Nordkirchen: Gemeinde Nordkirchen
Nottuln-Appelhülsen: Werbering Appelhülsen
Oelde: Forum Oelde
Ostbevern: Wirtschaftsförderung Ostbevern
Raesfeld: Ortsmarketing Raesfeld e. V.
Reken: MarketingGemeinschaft Reken e. V.
Rheine: Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Rheine mbH
Rheine-Mesum: Werbegemeinschaft Mesumer Kaufleute
Schöppingen: Initiative Schöppingen e.V.
Senden: Gewerbeverein Senden
Sendenhorst: Gewerbeverein Sendenhorst Albersloh e.V.
Stadtlohn: SMS - Stadtmarketing Stadtlohn e. V.
Steinfurt-Burgsteinfurt: Werbegemeinschaft Burgsteinfurt e.V.
Telgte: Telgter Hanse e. V.
Velen: GiG-Marketing Velen-Ramsdorf e. V. 
Wadersloh: Gewerbeverein Wadersloh e. V.
Warendorf: WIWA Warendorf e. V 
Ansprechpartnerin bei der IHK Nord Westfalen: Lena Majnaric, Tel. 0209 388-563, lena.majnaric@ihk-nordwestfalen.de 

Internet-Tipp: www.heimatshoppen.de 

 

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Debatte um Berlinale geht weiter
Aus aller Welt

Die Kritik an Israel bei der Abschlussgala der Berlinale sorgt weiter für Debatten. Angesichts politischer Reaktionen warnen Experten vor falschen Erwartungen.

weiterlesen...
Dior stellt neue Kollektion in Paris vor
Aus aller Welt

Das französische Modehaus Christian Dior blickt zurück in die Ära der späten 1960er-Jahre und macht die Geburt von Ready-to-Wear zum Mittelpunkt seiner kommenden Herbst-/Winter-Kollektion.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Ära nach 28 Jahren beim Bürgerschützenverein
Allgemein

In Sassenberg stehen Vorstandswahlen auf der Agenda

weiterlesen...
Caritas-Warenkorb freut sich über Spende
Allgemein

Nachbarschaft Düsternstraße/ Diekamp spendet 2.195 Euro

weiterlesen...