Wetter | Warendorf
3,9 °C
  • Anzeige

Hilfsangebote in Telgte

Hilfsangebote in Telgte

Telgte, Dein Zuhause! – Miteinander, füreinander… Hilfsnetzwerk Telgte täglich von 10-17 Uhr unter 02504/13-333

Die Stadtverwaltung hat eine Hilfe-Hotline eingerichtet, um zwischen Hilfesuchenden und Helfenden zu vermitteln. 

Die Ausbreitung des Corona-Virus stellt auch unsere Stadtgesellschaft vor eine ganz besondere Bewährungsprobe für gegenseitige Achtsamkeit und Unterstützung. Es ist ein wirklich gutes Zeichen des Zusammenhaltes in Telgte, dass viele Menschen jetzt ihre Hilfe für andere anbieten.

Vor- und Fürsorge für potentiell gefährdete Bevölkerungsgruppen sollte derzeit im Vordergrund stehen. Dazu gehört es auch, im eigenen Umfeld, in der Nachbarschaft oder im Bekanntenkreis zu schauen, wo hilfebedürftige Menschen in der jetzigen Phase Unterstützung für Einkäufe, Nahrungszubereitung oder dringenden Erledigungen benötigen.

Für Menschen in häuslicher Quarantäne oder Menschen, die zu den Corona-Risikogruppen gehören, und die keinen Familienanschluss vor Ort haben oder nicht auf nachbarschaftliche Hilfe zurückgreifen können, vermittelt die Stadt Telgte ab sofort täglich von 10 - 17 Uhr zwischen Hilfesuchenden und Helfenden. 

Die Hilfe umfasst den Einkauf von Grundbedarfen wie z. B. Lebensmitteln, Drogerieartikeln oder Medikamenten oder auch das Ausführen von Haustieren. Hilfesuchende und auch Helferinnen und Helfer melden sich bitte unter der Telefonnummer 02504/13-333, per E-Mail an hilfe@telgte.de oder schriftlich bei der Stadt Telgte, Baßfeld 4-6, 48291 Telgte. 

Die Koordination und Vermittlung zwischen Helfenden und Hilfesuchenden übernimmt dann die Stadtverwaltung.

 

Es gibt in Telgte noch weitere Hilfsangebote, die mit der Stadtverwaltung kooperieren, z.B.:

Die Lebensmittelausgabe des Telgter Teilers musste zur Eingrenzung der Sozialkontakte leider geschlossen werden. Über die Hilfenetzwerke sollen dennoch Lebensmittellieferungen auch an den Personenkreis umgesetzt werden, der eine Berechtigungskarte von der Stadt Telgte für den Telgter Teiler vorliegen hat. Wenn Sie zu diesem Personenkreis gehören und mit Lebensmitteln beliefert werden möchten, melden Sie sich bitte unter der städtischen Telefonnummer 02504/13-333 unter der Angabe Ihres Namens, der Karten-Nr. und der Nennung "Telgter Teiler".

Die Schülervertretung des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums bietet seit einigen Tagen auch einen Einkaufsservice für ältere Menschen und Vorerkrankte an. Kontaktaufnahme unter der Rufnummer 0157 39110805.

Der „Kontakt-Punkt“ - Sozialbüro der Telgter Kirchengemeinden ist ab dem 30.03.2020 bis auf weiteres telefonisch erreichbar. Wir sind für Sie da, wenn Sie einen Gesprächspartner suchen oder Unterstützung in schwierigen Situationen benötigen.

Unter der Telefon-Nr. 0157/33705629 sind wir montags von 17 bis 19 Uhr und freitags von 10 bis 13 Uhr erreichbar.

Um möglichst viele Menschen auf die Hilfsprojekte hinzuweisen, wird die Verwaltung in den nächsten Tagen eine Postwurfsendung an alle Haushalte verteilen lassen. 

Die Stadtverwaltung dankt allen Menschen in Telgte, die sich in der jetzigen Situation um Hilfe und Unterstützung für andere kümmern. Gehen Sie achtsam miteinander und mit sich selbst um!

Downloads