10. Juni 2022 / Allgemein

Hohe Beteiligung am kreisweiten STADTRADELN 2022

Stadtradeln im Kreis Warendorf

Radlerinnen,Radler,Stadtradeln,Kreis Warendorf,radfahren,

Hohe Beteiligung am kreisweiten STADTRADELN 2022

Stadtradeln im Kreis Warendorf

5.700 Radlerinnen und Radler haben 2022 am kreisweiten Stadtradeln teilgenommen – 700 mehr als im vergangenen Jahr. Im Aktionszeitraum von 21 Tagen ist die Aktion in allen Kommunen des Kreises mit großem Interesse und viel Engagement verfolgt worden.

„Radfahren ist gesund, umweltfreundlich und macht einfach Spaß. Außerdem lässt es sich gerade bei uns im Münsterland hervorragend in den Alltag integrieren – das haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in allen Städte und Gemeinden des Kreises in den vergangenen Wochen erneut bewiesen“, unterstreicht Landrat Dr. Olaf Gericke zum Abschluss des STADTRADELN 2022.

Neben den vielen individuellen Teilnehmern haben über 400 registrierte Teams und 158 angemeldete Parlamentarier kräftig in die Pedale getreten und mit 1,2 Mio. eingefahrenen Kilometern auch die Millionenmarke wieder deutlich überschritten.

Bezogen auf die Kilometerleistung pro Einwohner hat die Gemeinde Ostbevern mit 102.217 Kilometern den ersten Rang im Kreisgebiet eingefahren. Die meisten Kilometer absolut hat die Fahrradstadt Ahlen mit insgesamt 176.914 Kilometer vorzuweisen. Dabei ist aber festzuhalten, dass bei diesem Wettbewerb das Mitmachen und die Freude am Radfahren im Vordergrund stehen und die Kilometerleistung immer nur ein individueller Wert bleiben sollte.

Das Stadtradeln hat im Kreis Warendorf zum zweiten Mal stattgefunden und soll auch im nächsten Jahr wieder gemeinsam mit allen Städten und Gemeinden veranstaltet werden.

Unter allen Teilnehmern verlost der Kreis Warendorf hochwertiges Fahrradzubehör. Die Gewinner werden in der nächsten Zeit ermittelt und benachrichtigt.

Stadtradeln Kreis Warendorf

"5.700 Radler legten in drei Wochen rund 1,2 Mio. Kilometer zurück. Die Daten wurden per App erfasst."

Meistgelesene Artikel

Beim Oktoberfest im Sassenberger Brook ist die Hölle los
Allgemein

Knutschende Bären und Tanz auf den Tischen

weiterlesen...
Die längste Pferdenacht der Welt lockt tausende Besucher in die Altstadtgassen
Allgemein

Rock'n'Roll und Windpferde sind Besuchermagnete

weiterlesen...
“Ich möchte Sie nicht beunruhigen!“
Allgemein

Warendorfer Gewerbetreibende informierten sich über die Energiekrise

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ukrainerin in Unterkunft getötet: Ehemann unter Mordverdacht
Aus aller Welt

Vor den Augen ihrer Kinder wird eine Ukrainerin in einer Berliner Flüchtlingsunterkunft getötet. Der Ehemann wird danach festgenommen.

weiterlesen...
Tesla bekommt «Verschlossene Auster» für Umgang mit Medien
Aus aller Welt

Die Journalistenvereinigung Netzwerk Recherche hat auch 2022 wieder den Negativ-Preis «Verschlossene Auster» verliehen. Bekommen hat ihn ein E-Autobauer, der in der Nähe von Berlin ein Werk betreibt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ludgeri-Kindergarten ist 1. FaireKita in Warendorf
Allgemein

Nachhaltiges und faires Denken fängt schon ganz früh an

weiterlesen...
Straßensperrungen führen zu Einschränkungen im Busverkehr
Allgemein

Die Rennen verlaufen durch Milte und Vohren

weiterlesen...