26. Oktober 2023 / Allgemein

Holger Blüder wechselt in den Kreis Gütersloh

Neubesetzung der Schule für Musik im Kreis Warendorf noch offen

Neujahrskonzert,pandemiebedingt,Stadt Warendorf,Holger Blüder,verschoben,Dirigat,Theater am Wall,

Holger Blüder wechselt in den Kreis Gütersloh

Neubesetzung der Schule für Musik im Kreis Warendorf noch offen

Holger Blüder, Leiter der Schule für Musik im Kreis Warendorf, wechselt in den Kreis Gütersloh. Er übernimmt dort die Leitung der Musikschule für den Kreis Gütersloh e.V.

Der Ahlener ist seit Sommer 2016 beim Kreis Warendorf beschäftigt. Unter seiner Leitung erfolgte u.a. die Transformation der damaligen „Notti Night“ hin zur Nottbecker Sommernacht. Fans des beliebten jährlichen Sommerkonzertes auf Haus Nottbeck können jedoch beruhigt sein: es wird auch in Zukunft weitergeführt. Zudem war Holger Blüder auch mit vielen anderen Konzerten auf den Bühnen im Kreis Warendorf zu Hause und bereicherte das kulturelle Angebot.

Die Stelle wird so bald wie möglich ausgeschrieben. Bis zu ihrer Neubesetzung wird die Schule für Musik im Kreis Warendorf kommissarisch geleitet.

Der Wechsel von Holger Blüder erfolgt zum neuen Jahr. Landrat Dr. Olaf Gericke: „Holger Blüder hat die Schule für Musik mit seiner Kompetenz und Begeisterung mehr als sieben Jahre lang geprägt. Dafür danke ich ihm herzlich und wünsche ihm für seine Zukunft alles Gute.“ 

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Berlin künftig wie Italien: Klima-Zeitsprung ins Jahr 2080
Aus aller Welt

Wie wird sich das Klima da, wo ich lebe, künftig anfühlen? Mit einer interaktiven Karte lässt sich nun für den eigenen Wohnort nachschauen, welcher Stadt oder Region er womöglich ähneln wird.

weiterlesen...
Belgiens Trauma: Mädchenmörder vor 20 Jahren verurteilt
Aus aller Welt

Vor 20 Jahren fällt das Urteil: lebenslange Haft für Belgiens bekanntesten Kindermörder. Ein Fall, den es heute schwerlich wieder geben könnte, sagt eine Expertin. Aber sie sieht neue Gefahren.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sonderzug „Revolution Train
Allgemein

Für NRW-Schulministerin Dorothee Feller ist Suchtprävention wichtiges Thema

weiterlesen...
Wichtiger Meilenstein für die Wärmewende in Warendorf
Allgemein

WEV / Stadtwerke Warendorf erhält Förderbescheid

weiterlesen...