26. Oktober 2023 / Allgemein

Holger Blüder wechselt in den Kreis Gütersloh

Neubesetzung der Schule für Musik im Kreis Warendorf noch offen

Neujahrskonzert,pandemiebedingt,Stadt Warendorf,Holger Blüder,verschoben,Dirigat,Theater am Wall,

Holger Blüder wechselt in den Kreis Gütersloh

Neubesetzung der Schule für Musik im Kreis Warendorf noch offen

Holger Blüder, Leiter der Schule für Musik im Kreis Warendorf, wechselt in den Kreis Gütersloh. Er übernimmt dort die Leitung der Musikschule für den Kreis Gütersloh e.V.

Der Ahlener ist seit Sommer 2016 beim Kreis Warendorf beschäftigt. Unter seiner Leitung erfolgte u.a. die Transformation der damaligen „Notti Night“ hin zur Nottbecker Sommernacht. Fans des beliebten jährlichen Sommerkonzertes auf Haus Nottbeck können jedoch beruhigt sein: es wird auch in Zukunft weitergeführt. Zudem war Holger Blüder auch mit vielen anderen Konzerten auf den Bühnen im Kreis Warendorf zu Hause und bereicherte das kulturelle Angebot.

Die Stelle wird so bald wie möglich ausgeschrieben. Bis zu ihrer Neubesetzung wird die Schule für Musik im Kreis Warendorf kommissarisch geleitet.

Der Wechsel von Holger Blüder erfolgt zum neuen Jahr. Landrat Dr. Olaf Gericke: „Holger Blüder hat die Schule für Musik mit seiner Kompetenz und Begeisterung mehr als sieben Jahre lang geprägt. Dafür danke ich ihm herzlich und wünsche ihm für seine Zukunft alles Gute.“ 

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Amoktat - Tatverdächtiger im Krankenhaus bewacht
Aus aller Welt

Nach der Bluttat an einem Wuppertaler Gymnasium liegt der tatverdächtige Schüler weiter im Krankenhaus. Justizbeamte bewachen ihn. Das psychiatrische Gutachten soll bald vorliegen.

weiterlesen...
Weiter bedrohliche Buschfeuer im Südosten Australiens
Aus aller Welt

Die Buschbrände lassen den Südosten Australiens nicht zur Ruhe kommen. Die Gefahr der vergangenen Tage scheint teilweise gebannt, doch die Behörden blicken mit Sorge auf die anstehende Sommerhitze.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

BBC Münsterland erkämpft wichtigen Sieg gegen die Iguanas München
Allgemein

Guter kämpferischer Einsatz und Siegeswille brachten den Erfolg

weiterlesen...