9. August 2019 / Allgemein

Illumination des Marktplatzes zu Mariä Himmelfahrt

Einbau der Bodenleuchten

Illumination,Marktplatz,Warendorf,

Seit Mittwoch, den 07. August, werden auf der ungebundenen Fläche des Marktplatzes die Vorrichtungen für acht Bodenleuchten eingebaut. Die entsprechende Versorgungskabel wurden im Zuge der Marktplatzneugestaltung bereits verlegt.

Ziel ist dabei, dass passend zum Wochenende Mariä Himmelfahrt die Illumination rund um das historische Rathaus möglich sein wird.

Bild: Rolf Gellrich und Marcel Pott (Tiefbauunternehmen) und Baudezernent Peter Pesch.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Rust»-Todesschuss: Jury für Prozess ausgewählt
Aus aller Welt

Eine Waffenmeisterin steht in den USA vor Gericht. Nach dem Tod einer Kamerafrau bei einem Filmdreh ist sie wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Zwölf Juroren müssen über den Fall entscheiden.

weiterlesen...
Forschende warnen vor Ende von Camembert-Pilz
Aus aller Welt

Der Camembert mit seiner flaumig-weißen Kruste und seinem weichen Kern ist einer der berühmtesten französischen Käse. Forschende warnen nun: Um den Pilzstamm für die Bearbeitung steht es nicht gut.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erfolgreiche Übernahme von Möbelproduzenten Sensá durch Poggel Polstermöbel
Allgemein

Poggel expandiert und stärkt seine Position im regionalen Möbelmarkt

weiterlesen...
Netzwerk sein & Heimat geben
Allgemein

Ausbildung von Regionalhelfer*innen in der LEADER-Region 9PlusWAF

weiterlesen...