24. Juli 2019 / Allgemein

Im Warendorfer Ostviertel ist was los

Früher Kneipenviertel – Morgen Wohnviertel

Richtfest,Wohnungsbaugesellschaft,Warendorf,

Viele Baustellen prägten das Bild der Oststraße und der Brünebrede in den letzten Jahren. Das Ostviertel wandelt sich vom damals sehr beliebten Kneipenviertel in einen sehr schönen Wohnbereich in Warendorfs Altstadt.

Wo früher viele ihr abendliches zu Hause hatten, da soll heute schöner und attraktiver Wohnraum für viele Menschen entstehen. Dazu soll das im letzten Jahr von der Wohnungsbau­genossenschaft Warendorf erworbene Areal am Eingang der Oststraße beitragen. Der Wunsch von Bernhard Herbermann (Geschäftsführer Wohnungsbaugenossenschaft Warendorf) ist es, aus diesem Gebäude wieder einen Hingucker zu machen. Es ging sogar soweit, dass für die historische Bäckerei wieder ein Ladenlokal integriert werden sollte. Diese Idee mussten die Bauherren leider verwerfen, da sie keinen Mieter für die Bäckerei finden konnten. Also entsteht hier nun eine großzügige 90qm große 3 Zimmer Wohnung genau wie im Obergeschoß. Auf insgesamt 760 Quadratmeter Wohnfläche entstehen 10 attraktive Wohnungen, die der Warendorfer Wohnungsmarkt dringend benötigt.

Nach vielen bautechnischen Schwierigkeiten und Abbrucharbeiten, wurde Gestern nach einer langen Bauphase endlich das Richtfest mit den Bauarbeitern, Nachbarn und Bürgermeister Axel Linke bei kühlen Getränken und Bratwürstchen als Dank gefeiert.

Nach Fertigstellung der gesamten Baumaßnahme wird dieser Warendorfer Altstadtwinkel eine Bereicherung für das gesamte Viertel und somit auch für die Nachbarschaft sein.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sydney: Polizei geht nicht von Terrormotiv aus
Aus aller Welt

Australien: Ein Mann hat in einem Einkaufszentrum mehrere Menschen niedergestochen. Nun spricht die Polizei mit der Familie des Täters, um das Tatmotiv zu ermitteln.

weiterlesen...
Seilbahnunglück in der Südtürkei: Rettungsaktion erfolgreich
Aus aller Welt

Das Zuckerfest nutzen viele in Antalya für eine Seilbahnfahrt. Dann stößt eine Kabine gegen einen Mast und stürzt ab. Ein Mensch stirbt, Dutzende sitzen fast einen Tag fest.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Gesichter im Vorstand und Ehren für langjährige Mitglieder
Allgemein

Bürgerschützenverein Warendorf bereitet sich auf das 175. Jubiläumsfest der Hellebardiere vor

weiterlesen...
Augenblicke - Kurzfilme im Theater am Wall 27. April 2024
Allgemein

Seit über 30 Jahren AUGENBLICKE – Kurzfilme in Warendorf

weiterlesen...