22. März 2022 / Allgemein

Impfzentrum Samstag geöffnet

Aktion für Ukraine-Flüchtlinge

Impfzentrum Warendorf,Kreis Warendorf,Impfstelle,Impfungen,

Impfzentrum Samstag geöffnet

Aktion für Ukraine-Flüchtlinge

Am Samstag, 26. März ist das Impfzentrum des Kreises Warendorf von 10.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Terminbuchungen sind ebenso möglich wie die spontane Impfung ohne Termin.

Das Team des Impfzentrums empfiehlt ausdrücklich eine Terminvereinbarung unter www.kreis-warendorf.de/impfung . Ohne festen Termin kann es unter Umständen zu Wartezeiten kommen.

Von 10.00 bis 12.00 Uhr besteht das Impfangebot ausschließlich für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren. Wer ohne Termin kommt, muss bis spätestens 11.30 Uhr vor Ort sein.

Von 12.00 bis 14.00 Uhr besteht das Impfangebot für alle Bürgerinnen und Bürger ab 12 Jahren – mit freier Wahl des mRNA-Impfstoffs. Der letzte Einlass ist um 13.30 Uhr.

Von 14.00 bis 16.00 Uhr wird der Impfstoff von Novavax für alle Bürgerinnen und Bürger ab 18 Jahren angeboten. Letzter Einlass um 15.30 Uhr.

Alle Personen, die zu anderen Zeiten ihre Termine gebucht hatten, sind kontaktiert worden.

Impfaktion für Flüchtlinge

Um mögliche Sprachbarrieren zu überwinden, ist am Samstag, 26. März von 10.00 bis 14.00 Uhr eine ukrainisch sprechende Übersetzerin vor Ort, die den Flüchtlingen bei der Impfung zur Seite steht.

Flüchtlinge aus der Ukraine können sich aber auch immer zu den normalen Öffnungszeiten im Impfzentrum immunisieren lassen. Dazu ist lediglich ein amtlicher Lichtbildausweis zur Identitätsfeststellung notwendig.

 

Meistgelesene Artikel

Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...
125 Jahre handwerkliche Tradition auf höchstem Niveau
Allgemein

Bäckerei Arenhövel feiert besonderes Jubiläum

weiterlesen...

Neueste Artikel

Angriff bei privater EM-Party - Polizei erschießt Mann
Aus aller Welt

In Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt verletzt ein Mann zwei Menschen auf einem kleinen Hoffest schwer. Kurz zuvor soll er einen Mann erstochen haben. Das Motiv ist unklar.

weiterlesen...
Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
AC Warendorf lädt zum 5. Vorlauf des Jugendsport-Kartslaloms ein
Allgemein

Spannende Rennen und rasante Fahrer beim Heimturnier am 16. Juni 2024

weiterlesen...