22. Februar 2020 / Allgemein

Industrielle Fertigung kennengelernt und handwerklich gearbeitet

MINT – Tag bei Teutemacher Glas und Spiegel

Warendorf,Teuntemacher,MINT,ausprobieren,

Industrielle Fertigung kennengelernt und handwerklich gearbeitet

MINT – Tag bei Teutemacher Glas und Spiegel

Teutemacher Glas und Spiegel war einer der Kooperationspartner, die am sog. MINT – Tag Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 8 und 9 des Gymnasium Laurentianum und der Bischöflichen Realschule verschiedene Bereiche des Unternehmens nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch vorstellte. Dabei konnten die Teilnehmer auch ihre handwerklichen Fähigkeiten einsetzen.

Ausbildungsleiterin Marie-Theres Senger freute sich über das Interesse der jungen Leute, die sich alle bewusst für Teutemacher entschieden hatten. Sie wollten wissen, was in dem Unternehmen passiert, an dem sie jeden Tag auf dem Schulweg vorbeifahren. „Ihre Freude darüber, dass sie am Ende des Tages einen eigenen Spiegel fertig stellen würden, war riesig“, so die Ausbildungsleiterin.

MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften [Biologie, Chemie, Physik] und Technik. Bei Teutemacher Glas ging es insbes. um die Vorstellung der Produktionsabläufe, die vom Zuschnitt der Gläser bis zur Auslieferung digital gesteuert werden. Neben der industriellen Fertigung spielt im Unternehmen auch das Handwerk eine große Rolle. Da ein ganzer Tag eingeplant war, bekamen die Teilnehmer Lilly Kollenberg, Till Richter, Julian Gryczka und Philip Bartolcic einen guten Einblick. 

Nach der Theorie zu Beginn des Tages kam die Praxis der Spiegelherstellung. „Alle waren sehr engagiert und mit Spaß dabei“, so Senger. Nach eigenem Entwurf des Motivs konnten sie ihren Spiegel zuschneiden, schleifen, sandstrahlen und UV- verkleben. „Die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen. Sie zeigen auch die Kreativität der Schüler,“ zeigt sich die Teutemacher-Ausbildungsleiterin begeistert und freut sich darüber, dass sich alle Schüler eine Tätigkeit im Handwerk vorstellen können.

Bild: Stolz präsentieren die Schüler ihre selbst entworfenen und gefertigten Spiegel. (v.l.n.r.) Till Richter, Julian Gryczka, Philip Bartolcic, Lilly Kollenberg

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Königin Camilla empfängt Selenskyjs Frau in London
Aus aller Welt

Es ist nicht ihr erster Besuch in London. Olena Selenska hatte auch an der Krönung von König Charles III. teilgenommen.

weiterlesen...
Mann befreit Frau mit Taschenmesser aus brennendem Auto
Aus aller Welt

Eine Seniorin schaffte es nicht mehr, den Gurt zu lösen, um sich aus dem brennenden Auto zu retten. Ein Mann aber behielt die Nerven.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer Weinfest jetzt am ersten Juli-Wochenende
Allgemein

Neuer Termin für "Schlemmen am See" steht fest

weiterlesen...
Zwischenberichts des Mobilitätskonzepts für Warendorf
Allgemein

Planersocietät aus DORTMUND erstellt für Warendorf ein Konzept

weiterlesen...