29. Oktober 2022 / Allgemein

Infoveranstaltungen zu Energie und Klimaschutz

Stadt Warendorf informiert

Klimaschutz,Energie,Energie sparen,Warendorf,Stadt Warendorf,

Infoveranstaltungen zu Energie und Klimaschutz

Stadt Warendorf informiert

Die Kommunen Beckum, Everswinkel und Warendorf bieten wie im Frühjahr auch im Herbst 2022 wieder gemeinsame Veranstaltungen zu Energie- und Klimaschutzthemen an. Nach dem Herbstauftakt „Dachbegrünung“ am 22.09.2022 in Beckum stehen nun Energiethemen im Fokus. Die nächste Veranstaltung findet am 7.11.2022 in Everswinkel statt.

Heizungen – ein Über- und Ausblick

Energiekrise und Klimawandel treffen alle Hausbesitzer. Diese stehen vor der Herausforderung, eine strategische und finanzielle Entscheidung für die nächsten Jahrzehnte zu treffen. 

Der erforderliche Abschied von Gas und Öl bedeutet einen Umbruch und erfordert erhebliche Investitionen. 

Der Energieexperte Christoph Hanrott (energielenker GmbH) stellt in seinem Vortrag verschiedene Heizungssysteme mit ihren jeweiligen Optionen für die Zukunft vor und gibt Tipps für nachhaltige und zukunftssichere Heizungssysteme.

7. November 2022 ab 18:30 Uhr
Hybride Veranstaltung (Teilnahme in Präsenz oder und online möglich)
Stadthalle Everswinkel, Alverskirchener Straße 14, 48351 Everswinkel
Anmeldung bei der Gemeinde Everswinkel 
Kontakt: Philip Elsbernd elsbernd@everswinkel.de  02582 / 88-360

Heizen mit Umweltwärme im Altbau - die Wärmepumpe

Energiekrise und Klimawandel treiben den Umbau der Heizungen für Wohnhäuser voran. Die Wärmepumpe leistet dabei einen entscheidenden Beitrag. Im Neubaubereich dominiert sie bereits in unterschiedlichen Varianten. 

Der Energieberater Kay Krampe und der Klimaschutzbeauftragte der Stadt Warendorf Paul Hartmann zeigen mit ihrem Vortrag auf, welche Möglichkeiten es für den Einbau von Wärmepumpe im Bestand gibt. Neben der Erklärung der Technik werden auch Fragen zur möglichen Einsatzbereichen, der Wirtschaftlichkeit diskutiert und Fördermöglichkeiten vorgestellt.

21.11.2022 ab 19:00 Uhr
LVHS Freckenhorst, Am Hagen 1, 48231 Warendorf
Anmeldung bei der LVHS
Kontakt: Margret Buck   buck-ma@bistum-muenster.de   02581 9458 229

Solarstrom vom eigenen Dach

22.11.2022 um 19:00 Uhr
Haus der Familie (HDF), Hohe Straße 3, 48231 Warendorf 
Anmeldung beim HDF
Kontakt: Paul Hartmann   paul.hartmann@warendorf.de 

Strom vom eigenen Dach zu nutzen ist mittlerweile sehr verbreitet. Hohe Strompreise und verbesserte finanzielle Rahmenbedingungen machen die PV-Anlagen für viele Eigenheimbesitzer weiterhin attraktiv. 
Der PV-Experte Marcel Richter und der Klimaschutzbeauftragte Paul Hartmann erklären die verschiedenen Aspekte einer PV-Anlage von der Technik bis zur Einspeisevergütung. Ein besonderer Blick gilt dabei den neuen Rahmenbedingungen ab 2023. 

Alle Infos:
www.warendorf.de/wirtschaft-arbeit/umwelt-klimaschutz/klimaschutz-energie/veranstaltungen.html  

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Kampf um den Klassenerhalt in der 1. Liga!
Allgemein

RBB München Iguanas vs. BBC Münsterland

weiterlesen...
Betreuungsangebot „ReStart“ zieht in neue Räume
Allgemein

Beratungs- und Hilfeangebot für jungen Menschen mit ihren ganz individuellen Problemen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kampf um den Klassenerhalt in der 1. Liga!
Allgemein

RBB München Iguanas vs. BBC Münsterland

weiterlesen...
Betreuungsangebot „ReStart“ zieht in neue Räume
Allgemein

Beratungs- und Hilfeangebot für jungen Menschen mit ihren ganz individuellen Problemen

weiterlesen...