15. Juni 2023 / Allgemein

Inkontinenenz nicht als Schicksal hinnehmen

Patientenseminar im Rahmen der Welt-Kontinenz-Woche am 21.06.2023

Inkontinenz, Joseph Hospital Warendorf, Patienten Seminar,

Auf dem Bild von links: Annabel Frye, Beate Wessel und Dr. Matthias Engelhardt.

Inkontinenenz nicht als Schicksal hinnehmen

Josephs-Hospital veranstaltet am 21.06.2023 von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr ein Patientenseminar im Rahmen der Welt-Kontinenz-Woche

Stuhl- oder Harn-Inkontinenz kann - abhängig vom Schweregrad - die Lebensqualität stark einschränken. Auch heute noch ist dieses Thema häufig schambesetzt, deshalb gehen viele Betroffene nicht oder erst sehr spät zum Arzt. Dabei gibt es sehr erfolgreiche Behandlungsmöglichkeiten. Die Gynäkologen Dr. Matthias Engelhardt und Anabel Frye sowie Urologe Dr. Bernhard Weritz, Allgemeinchirurgin Dr. Minke Barendse-Hofmann und Case-Managerin Beate Wessel informieren über die verschiedenen Formen wie die Drang- und Belastungsinkontinenz, ihre Diagnostik und die Therapie. Im Anschluss bleibt natürlich ausreichend Zeit für die Beantwortung von Fragen zu diesem für viele Betroffenen wichtigen Thema.

Veranstaltungsort: Mitarbeiter-Restaurant in der Eingangshalle des Krankenhauses. 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, weitere Informationen zum Vortrag gibt es unter der Rufnummer 02581/20-1501. 



Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Überschwemmungen in China: Zehntausende Menschen evakuiert
Aus aller Welt

In einigen Teilen wurde die höchste Warnstufe ausgerufen. Viele mussten ihre Häuser verlassen. - Tagelange Regenfälle richten in China dramatische Schäden an.

weiterlesen...
Nahe EM-Fanwalk: Polizei schießt Bewaffneten nieder
Aus aller Welt

Mitten im Fußballtrubel auf Hamburg-St. Pauli: Ein Mann droht nahe der Reeperbahn Passanten und Polizisten mit einem Schieferhammer und einem Molotowcocktail. Die Beamten greifen zur Waffe.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beim Vitusfest herrscht in Everswinkel der Ausnahmezustand
Allgemein

Public Viewing und buntes Bühnenprogramm locken Besucher aus nah und fern

weiterlesen...
Voll im Fußballfieber
Allgemein

Einsatzkräfte aus dem Kreis Warendorf bei der Fußball-EM

weiterlesen...