24. November 2022 / Allgemein

Jasmina Füchtenkötter ist neue Kommandeurin

Stabwechsel bei der Damengarde

Jasmina Füchtenkötter,Damengarde,Bürgerschützen,Warendorf,Bürgerschützenverein Warendorf,Kommandeurin,

Jasmina Füchtenkötter ist neue Kommandeurin

Stabwechsel bei der Damengarde

Warendorf. Nicht nur die Ehrengarde der Bürgerschützen in Warendorf hat einen neuen Kommandeur, sondern auch die Damengarde eine neue Kommandeurin. Bei der letzten Versammlung in diesem Jahr im „Hotel Im Engel“ wurde Jasmina Füchtenkötter zur Nachfolgerin von Anna Günnewig gewählt. Günnewig trat vor der Wahl aus privaten Gründen von ihrem Amt zurück, das sie sechs Jahre mit viel Herzblut und Motivation ausgeführt hat. Die 31-Jährige bleibt dem Vorstand als stellvertretende Kommandeurin erhalten. Weiter wurden Lisa Baumjohann (Kassiererin), Wibke Niemeyer (Schriftführerin) sowie Alina Schütte, Lina Becker und Pia Jungemann als Beisitzerinnen in den Vorstand gewählt. 

Der neue Vorstand blickt mit Vorfreude auf das zweiten Adventswochenende (3./4. Dezember). Dann richtet die Damengarde zusammen mit der Volksbank und der Stadt Warendorf auf dem Volkbank-Platz am Münsterwall einen Mini-Weihnachtsmarkt mit Eisstockschießen aus. „Wir sind an beiden Tagen von 12 bis 18 Uhr vor Ort“, kündigt Jasmina Füchtenkötter an. 

Mit dem 3. Vereinscup im Eisstockschießen gibt es am Samstag, dem 3. Dezember ein Highlight für Kegelvereine, Schützenvereine und andere Gruppen. Um 14 Uhr geht es für die angemeldeten Teams los. „Wir verlängern die Anmeldefrist“, hofft Füchtenkötter auf viele Teilnehmende. Noch bis zum 30. November können sich Teams, bestehend aus 4 Personen, per E-Mail an damengarde-bsv@web.de anmelden. Es ist eine Startgebühr von 10 Euro zu zahlen.

Für genug Zielwasser ist gesorgt. Neben der Eisbahn werden heiße und kühle Getränke verkauft. Hier kann mit Freude über Taktik und Glück beim Eisstockspiel diskutiert werden.

Damengarde Bürgerschützen

Jasmina Füchtenkötter (r.) ist neue Kommandeurin der Damengarde. Sie folgt auf Anna Günnewig (l.). Foto: privat

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
80-jähriger Rentner auf frischer Tat ertappt
Allgemein

Mitarbeiterinnen eines Seniorenheims klären Sachbeschädigung an Autos

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bundespresseball: Geliehener Smoking und «No Cannabis»
Aus aller Welt

Demokratie und Pressefreiheit gehören zusammen, dieses Motto galt beim 71. Bundespresseball. Eine bekannte Rednerin engagierte sich sehr. Am Rand ging es aber auch um Drogen und Leih-Smokings.

weiterlesen...
Italienischer Modedesigner Roberto Cavalli gestorben
Aus aller Welt

Schlangenleder und Tigerfell - «Animals Prints» waren Roberto Cavallis Markenzeichen. Überhaupt hatte der Italiener ein Faible für Protz und exotische Muster. Nun ist der Designer gestorben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Gespräche rund ums Pferd in Berlin
Allgemein

Bundestagsabgeordneter Rehbaum beim Parlamentarischen Abend der Reiterlichen Vereinigung (FN)

weiterlesen...