28. August 2023 / Allgemein

Jasper Philipsen meldet sich zum Sparkassen Münsterland Giro an

Sparkasse Münsterland Ost informiert

Jasper Philipsen,Sparkassen Münsterland Giro,Radrennen,Münster,Osnabrück,Schlossplatz,

Jasper Philipsen meldet sich zum Sparkassen Münsterland Giro an
  
Im letzten Jahr sprintete er gleich bei seinem Debüt vor dem Schloss in Münster auf den zweiten Platz. Am 3. Oktober wird Jasper Philipsen (Alpecin-Deceuninck) sein Comeback beim Sparkassen Münsterland Giro feiern. Dieses Mal steht er mit dem Selbstbewusstsein von vier Etappensiegen bei der Tour de France und dem Gewinn des Grünen Trikots am Start in Osnabrück.

Jasper Philipsen ist der aktuell beste Sprinter der Welt. Mit elf Saisonsiegen ist das Erfolgskonto bereits gut gefüllt. Seine Mannschaft Alpecin-Deceuninck hat nun die Teilnahme von Philipsen am Sparkassen Münsterland Giro bestätigt. Damit ist der 25-Jährige der erste Topname, der sich gut einen Monat vor dem Rennstart angesagt hat. In Münster möchte Philipsen auch den Jahresabschluss siegreich gestalten und vom zweiten Platz auf die höchste Stufe des Podiums steigen.

Im 375. Jubiläumsjahr des Westfälischen Friedens verbindet der Sparkassen Münsterland Giro die beiden Friedensstädte Osnabrück und Münster. Mit einem Klassikerprofil, das in den ersten beiden Renndritteln von den Anstiegen im Teutoburger Wald geprägt wird, verspricht der 3. Oktober ein spannendes Rennen. Mehr als 2000 Höhenmeter verteilen sich auf 197,4 Kilometern. Die Teams der Topsprinter um Jasper Philipsen werden die letzten 60 flachen Kilometer nach Münster nutzen wollen, um Ausreißer zu stellen und den Sieg im Massensprint vor der Schlosskulisse auszufahren.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Raser-Unfall: 21-Jähriger muss neun Jahre in Haft
Aus aller Welt

Mitten in Heilbronn tritt ein junger Autofahrer auf das Gaspedal und rast über die Straße. Es kommt zum tödlichen Crash. Ein Gericht hat den 21-Jährigen jetzt verurteilt.

weiterlesen...
Erneut schneeweißer Känguru-Nachwuchs in Marlow
Aus aller Welt

Im Vogelpark Marlow leben nicht nur gefederte Tiere. Auch Kängurus haben dort ihr Zuhause. Vier der Tiere haben jetzt Nachwuchs bekommen. Und ein Känguru-Mädchen sticht dabei besonders hervor.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Geschichte zum Genießen
Allgemein

Freckenhorster Stadtrundgang mit kulinarischen Highlights

weiterlesen...
technotrans gewinnt weiteren Großauftrag
Allgemein

technotrans erweitert Portfolio um neue Retrofit-Lösung

weiterlesen...