11. September 2023 / Allgemein

Jedes Kind braucht eine Zukunft“

Bewegungs-Rallye zum Weltkindertag

Stadtsportverband Warendorf,Kinder,Weltkindertag,Sport,Warendorf,

Bewegungs-Rallye zum Weltkindertag „Jedes Kind braucht eine Zukunft“  

Anlässlich des Weltkindertages am 20. September möchte der Kreissportbund Warendorf e.V. mittels einer Bewegungs-Rallye das Thema „Jedes Kind braucht eine Zukunft“ in den Fokus rücken und gleichzeitig viele Kinder im Kreis Warendorf zur Bewegung animieren.

In der Zeit vom 16. bis 24. September 2023 wird die Bewegungs-Rallye in Ahlen, Beckum, Beelen, Everswinkel, Wadersloh und Warendorf durchgeführt. Dies erfolgt in Kooperation mit Sportvereinen nd Stadtsportverbänden vor Ort, Sporthelferschulen oder anerkannten Bewegungskindergärten.

An beliebten Spazierrouten werden von den Kooperationspartnern 10 Bewegungsstationen aufgehängt. An jeder Station kann von Kindern eine Bewegungsaufgabe durchgeführt werden. Die Stationen funktionieren ähnlich wie die Trimm-dich-Pfade, ohne Anleitung durch Übungsleitungen und ohne Sportmaterial. Da der diesjährige Weltkindertag unter dem Motto

„Jedes Kind braucht eine Zukunft“ steht, wird zudem an jeder Station kindgerecht über dieses Thema informiert. Familien, Sportgruppen, Kindergartengruppen, Schulklassen und jeder der sonst Lust hat, ist eingeladen an der Rallye teilzunehmen. Ziel der Bewegungs-Rallye ist sich gemeinsam zu bewegen, zu spielen, Freizeit miteinander zu verbringen, sich zu erholen und gleichzeitig altersgerechte Informationen zu erhalten.

An der letzten Station kann mithilfe eines QR-Codes eine Urkunde für die Kinder heruntergeladen werden.

Diese Aktion wird dank der erfolgreichen Kooperation vieler Engagierter zeitgleich in vielen Kommunen des Kreises stattfinden. Weitere Informationen, sowie die genauen Routen, können   unter www.ksb-warendorf.de  abgerufen werden.

Dem Stadtsportverband Warendorf ist es gelungen, in der Kernstadt und allen Ortsteilen die Bewegungs-Rallye anzubieten. Organisatoren sind der zertifizierte Bewegungskindergarten Wichtelhöhle in Freckenhorst, TUS Freckenhorst, SC Hoetmar, Reit- und Fahrverein Milte-Sassenberg, DJK Milte, SC Müssingen und die Warendorfer Sportunion.

In der Kernstadt startet die Rallye am Wassersportverein, in Milte im Hessel, in Hoetmar am Eingang zum Wiebusch vom Rasenplatz, in Müssingen startet die Rallye an der Schule und in Freckenhorst im Apfelgarten für alle Generationen hinter dem Altenheim Kloster zum Heiligen Kreuz. Die Strecken sind circa zwischen 1 und 1,5 Kilometer lang.

Angelika Schmiele (2. Vorsitzende SSV) ist überzeugt: „Durch die Bewegungs-Rallye werden Kinderrechte für alle mit einem niederschwelligen Angebot erlebbar gemacht. Herzlichen Dank für die Durchführung dieser wichtigen Aktion an den KSB Warendorf und die ausrichtenden Vereine“. 

Stadtsportverband Warendorf

Die Organisatoren der Bewegungs-Rallye „Jedes Kind braucht eine Zukunft“ zum Weltkindertag freuen sich auf viele teilnehmende Kinder, Familien, Sportgruppen, Kindergartengruppen, Schulklassen und sonstige Teilnehmende in der Zeit vom 16.09. – 24.09.2023.

In der Kernstadt Warendorf, in Freckenhorst, Hoetmar, Milte und Müssingen werden Spazierstrecken mit Bewegungsaufgaben angeboten. 

Von links: Ralf Sawukaytis (WSU), Kristina Schmiehusen (Reit- und Fahrverein Milte-Sassenberg), Dorothee Wiedeler (Kindergarten Wichtelhöhle), Thomas Böckenholt (SC Müssingen), Norbert Richter (SC Hoetmar), Andrea Schmitz (WSU), Kristina Margraf (KSB Warendorf) und Angelika Schmiele (SSV / TUS Freckenhorst).

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wie der Vokuhila ein Comeback feiert
Aus aller Welt

Schlimm, schlimmer, «vorne kurz, hinten lang»? Lange Zeit war diese Frisur out oder höchstens ein behaupteter Trend. Jetzt scheint der Vokuhila-Haarschnitt wirklich zurück zu sein - unter neuem Namen.

weiterlesen...
Nach Raser-Unfall: 21-Jähriger muss neun Jahre in Haft
Aus aller Welt

Mitten in Heilbronn tritt ein junger Autofahrer auf das Gaspedal und rast über die Straße. Es kommt zum tödlichen Crash. Ein Gericht hat den 21-Jährigen jetzt verurteilt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Anschwimmen im Strandbad statt Freibad
Allgemein

Sassenberger Strandbad eröffnet offiziell die Badesaison am Feldmarksee

weiterlesen...
Neue Lichtkonzepte für das Eingangstor zur Altstadt
Allgemein

Einladung zur Probebeleuchtung am Münstertor

weiterlesen...