3. Januar 2020 / Allgemein

JOSEPHS-HOSPITAL IN DER REGION UNVERZICHTBAR

Daniel Hagemeier zu Besuch im Warendorfer Krankenhaus

Josephs Hospital,Bundestag,Daniel Hagemeier, Besuch,

„JOSEPHS-HOSPITAL IN DER REGION UNVERZICHTBAR“

 Daniel Hagemeier zu Besuch im Warendorfer Krankenhaus

Schon fast traditionell hat sich zum Jahreswechsel der 48-jährige CDU-Landtagsabgeordnete aus Oelde auf Einladung von Kurator Rainer Budde, seiner Stellvertreterin Doris Kaiser und Vorstandsvorsitzendem Peter Goerdeler in Warendorf über die Situation des Josephs-Hospitals informiert. 

Neben der aus Sicht der Kliniken weiterhin unzureichenden Investitionsförderung durch das Land NRW stand auch die geplante Reform der Krankenhausplanung auf der Agenda. Hagemeier versprach, die Themen im Blick zu behalten und sich in Düsseldorf weiterhin für die Krankenhausversorgung im Kreis einzusetzen. Nach der Besichtigung der Baustelle des Anbaus, der im März 2020 in Betrieb gehen soll, zeigte sich Hagemeier beeindruckt von der den Zukunftsplänen des Warendorfer Krankenhauses: „Das Josephs-Hospital hat sich in den letzten Jahren zu einem modernen Gesundheitsdienstleister entwickelt und ist in der Region unverzichtbar“, so das Resümee seines vorweihnachtlichen Besuchs in der Kreisstadt. 

Vorschlag Bildunterschrift:

Besuch aus Düsseldorf: Daniel Hagemeier (2. v. r.) mit Kurator Rainer Budde, Vorstandsvorsitzendem Peter Goerdeler und stellvertretender Kuratorin Doris Kaiser (von links). 

Meistgelesene Artikel

Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...
Neuer Schwung für den Allerheiligenmarkt Sassenberg
Allgemein

Attraktivität des Allerheiligenmarktes Sassenberg soll gesteigert werden

weiterlesen...

Neueste Artikel

Dino-Skelett bringt bei Auktion Rekordsumme
Aus aller Welt

Immer wieder werden Dinosaurier-Skelette oder Teile davon teuer versteigert, auch wenn Forscher das kritisch sehen. Jetzt hat in New York ein Skelett viele Millionen Dollar eingebracht.

weiterlesen...
Schumacher-Erpressung: Verdächtiger bleibt in U-Haft
Aus aller Welt

Im Fall der versuchten Erpressung der Familie des Ex-Rennfahrers hatten die Behörden drei Männer festgesetzt. Einer von ihnen, der jüngste, durfte das Gefängnis verlassen. Ein anderer nun nicht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

„Bewegt durch den Sommer“ bei der VHS Warendorf
Allgemein

Präventives Training mit Physiotherapeutin Elke Freitag

weiterlesen...
Starke Auftritte der WSU-Triathleten
Allgemein

Thiel und Jakisch sichern sich Spitzenplätze in Verl

weiterlesen...