22. September 2019 / Allgemein

Jour fixe im XXL-Format eröffnet die Theatersaison

Theater am Wall war voll besetzt

Jour fixe,Theater am Wall,Warendorf,Saisoneröffnung,

Warendorf. Seit Jahren ist es gute Tradition, die Theatersaison mit einem Jour fixe im Großformat, auch Theaterfest genannt, im Theater am Wall zu eröffnen. Hier besteht die Möglichkeit für regionale Talente, sich auf der großen Bühne im Paul-Schallück-Saal einem großen Publikum zu präsentieren. Bis auf den letzten Platz war das Theater am Samstagabend besetzt, auch das ist üblich. Von Tanz über Dichterkunst bis hin zu Musik gab es auch dieses Mal ein kunterbuntes Programm. Das Caféteam kümmerte sich in den Pausen um das leibliche Wohl der Gäste – frische Grillwürstchen, kühle Getränke und der Cocktail des Monats fanden guten Absatz. Moderiert wurde der Abend von Jochen Walter und André Auer. Nach dem ersten Akt begrüßten auch Bürgermeister Axel Linke, Maria Rother (Vorsitzende TaW e.V.) und Kulturamtsleiter Horst Breuer die Gäste. Das Bühnenprogramm wurde vom „Rhythm & Brass Desaster“, das bei zwei Stücken von dem Warendorfer Younes Greßhake (Gesang) unterstützt wurde, der Ballettschule Orosz, den Flöckchen, der Tanzgruppe „Dance a Story“ aus Münster, Dieter Lohmann , Tanzschule Ingrid , Ina Prause von der Tanzschule Ingrid und der Rockband „Rocktory“ aus Everswinkel gestaltet. Auch das Theaterteam präsentierte einen eigenen Programmpunkt. Darin zeigte André Auer „Perlen aus dem Schilderwald“. Vorgestellt wurde an diesem Abend auch einige Höhepunkte der neuen Spielzeit. Das Theater am Wall möchte zudem das Musical wieder etablieren. Als Partner an der Seite will sich Georg Potthoff von der Schule für Musik im Kreis Warendorf engagieren. Interessierte können sich gerne melden. Bereits in diesem Jahr soll mit dem Vorhaben begonnen werden, auf der Bühne will man jedoch frühestens im Herbst kommenden Jahres stehen.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
80-jähriger Rentner auf frischer Tat ertappt
Allgemein

Mitarbeiterinnen eines Seniorenheims klären Sachbeschädigung an Autos

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sydney: Fünf Tote bei Angriff in Einkaufszentrum
Aus aller Welt

Ein Nachmittag in einem belebten Einkaufszentrum wird plötzlich zum Alptraum: Ein Mensch sticht auf mehrere Personen ein. Die Polizei ist schnell vor Ort, der mutmaßliche Täter stirbt.

weiterlesen...
Ein Toter bei Seilbahnunglück in der Südtürkei
Aus aller Welt

Das Zuckerfest nutzen viele in Antalya für eine Seilbahnfahrt. Dann stößt eine Kabine gegen einen Mast und stürzt ab. Ein Mensch stirbt, zunächst sitzen mehr als 180 fest. Die Rettungsaktion läuft.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Gesichter im Vorstand und Ehren für langjährige Mitglieder
Allgemein

Bürgerschützenverein Warendorf bereitet sich auf das 175. Jubiläumsfest der Hellebardiere vor

weiterlesen...
Gespräche rund ums Pferd in Berlin
Allgemein

Bundestagsabgeordneter Rehbaum beim Parlamentarischen Abend der Reiterlichen Vereinigung (FN)

weiterlesen...