21. Juni 2021 / Allgemein

Jüngstensegelschein in den Sommerferien

Segelkurs für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren

Segelschein,Jüngstenseglschein,Emssee,Segeln,Kinder,Sommerferien,

Jüngstensegelschein in den Sommerferien

Segelkurs für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren

In den Sommerferien bietet der Warendorfer Wassersportverein e.V. (WWV) einen Segelkurs für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren an. Die Kinder, die mindestens über das Jugendschwimmabzeichen Bronze verfügen müssen, lernen eine Woche lang alles Wissenswerte rund ums Segeln. Neben theoretischen Grundlagen und Seemannsknoten wird die meiste Zeit des Kurses auf dem Emssee verbracht, wo selbständig in den sogenannten Optimisten gesegelt wird. Die Woche schließt mit einer Prüfung ab, bei der die Kinder den Jüngstensegelschein erwerben. 

Der Kurs findet in der Zeit vom 18.07. bis 24.07.2021 nachmittags von 13 bis 17 Uhr statt.

In den Kursgebühren von 180 € ist auch die Vereinsmitgliedschaft des WWV für den Rest des Jahres enthalten, so dass die Kinder bei Interesse anschließend in der Jugendgruppe des WWV mitsegeln können, die immer samstags in der Zeit von 14 bis 17 Uhr stattfindet.

Anmeldung sind beim WWV-Jugendleiter Carsten Prochotta unter  carsten.prochotta@wwv-ev.de möglich.

Foto 1: Optimisten segeln unter Aufsicht von WWV-Jugendleiter auf dem Emssee

Foto 2: WWV-Jugendleiter Carsten Prochotta lässt einen Optimisten auf dem Emssee zu Wasser

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Alle verletzten Schüler in Wuppertal außer Lebensgefahr
Aus aller Welt

An einem Wuppertaler Gymnasium soll ein 17-Jähriger mehrere Mitschüler mit Messern attackiert und schwer verletzt haben. Sie sind nun außer Lebensgefahr.

weiterlesen...
Maddie-Prozess: Angeklagter schweigt zu Vorwürfen
Aus aller Welt

Im Prozess gegen Christian B. stehen am zweiten Verhandlungstag die Vorwürfe zu fünf Sexualstraftaten im Zentrum. Der 47-jährige Deutsche will schweigen. Die Verteidigung geht von Freispruch aus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vitusshop und Postfiliale eröffnen am 02. Mai
Allgemein

Nachfolgelösung für die Postfiliale in Everswinkel gefunden

weiterlesen...
Nach dem zweiten Unfall war die Fahrt vorbei!
Allgemein

Zwei Unfälle und Alkohol am Steuer, das ist kaum noch zu toppen

weiterlesen...