22. Januar 2022 / Allgemein

Jugendleiterschulung am Möhnesee

Gut gerüstet für das Leiten von Gruppen

Jugendleiterschulung,Möhnesee,Kreis Warendorf,Weiterbildung,

Jugendleiterschulung am Möhnesee

Gut gerüstet für das Leiten von Gruppen

Es macht Spaß, eine Jugendgruppe zu leiten. Außerdem ist es eine tolle Chance, um Erfahrungen zu sammeln und Kindern und Jugendlichen eine schöne Zeit zu schenken - denn die sehnen sich nach Aktivitäten und Kontakt zu Gleichaltrigen in ihrer Freizeit.

Um eine Jugendgruppe im Sport- oder Musikverein, in der Kirchengemeinde oder bei Jugendverbänden zu leiten, ist eine Jugendleiterschulung die beste Voraussetzung.

Bei der Jugendleiterschulung des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien des Kreises Warendorf lernen aktive und angehende Gruppenleiter eine ganze Reihe spannender Spielideen, kreativer Angebote und Tipps zur Programmplanung kennen. Themen wie Aufsichtspflicht, Rechte und Pflichten sowie Schwierigkeiten oder Probleme innerhalb der Gruppe stehen ebenfalls auf dem Programm.

Auch in diesem Jahr findet wieder eine Schulung in den Osterferien statt, um diese Inhalte praktisch und spielerisch gemeinsam mit der Gruppe angehender Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter zu erlernen. Jugendliche ab 16 Jahren, die im Zuständigkeitsbereich des Kreisjugendamtes wohnen, können vom 10.4-14.4.2022 an der Schulung im Aldegrever Schullandheim am Möhnesee teilnehmen.

Das Seminar geht auf notwendige Grundlagen für die Leitung einer Kinder- und Jugendgruppe ein. Die Teilnahme an der Schulung ist Voraussetzung für die Beantragung der Jugendleiter-Card (JuLeiCa), mit der Ehrenamtliche in der Jugendarbeit Vergünstigungen erhalten können. Der Teilnehmerbeitrag von 60,00 € schließt neben der Seminargebühr auch Unterkunft, Verpflegung und die Fahrt mit dem Bus ein.

Wer dabei sein will, kann sich bei Kreisjugendpflegerin Franziska Ruhe melden. Telefonisch unter 02581/53-5255 oder per Mail: franziska.ruhe@kreis-warendorf.de. Anmeldeschluss ist der 15.03.2022.

Jugendleiterschulung am Möhnesee

Bild: Spiele und Aktivitäten bietet die Jugendleiterschulung des Kreises Warendorf in den Osterferien

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Klimakrise: «Beispiellose Veränderungen» im Wattenmeer
Aus aller Welt

Extremes Wetter, steigende Meeresspiegel und höhere Temperaturen im Zuge des Klimawandels setzen auch das Wattenmeer unter Druck, wie ein neuer Bericht zeigt. Forschende sorgen sich um mehrere Auswirkungen.

weiterlesen...
Maddie-Fall: Angeklagter schweigt zu Vorwürfen
Aus aller Welt

Der zweite Tag des Prozesses gegen den auch im Fall Maddie verdächtigen Christian B. ist geprägt von Anträgen der Verteidigung. Ihr Mandant sei freizusprechen, fordern die Anwälte des 47-Jährigen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vitusshop und Postfiliale eröffnen am 02. Mai
Allgemein

Nachfolgelösung für die Postfiliale in Everswinkel gefunden

weiterlesen...
Nach dem zweiten Unfall war die Fahrt vorbei!
Allgemein

Zwei Unfälle und Alkohol am Steuer, das ist kaum noch zu toppen

weiterlesen...