14. August 2020 / Allgemein

Kann das nicht der Roboter?

Ferienspielaktion des Kreises

Ferienspielaktion,Kreis Warendorf,Roboter,Aktion,

Kann das nicht der Roboter?

Ferienspielaktion des Kreises

Erste Einblicke in die Programmierung von Robotern konnten 14 Mädchen und Jungen bei den Warendorfer Ferienspieltagen im Pfarrheim St. Bonifatius Freckenhorst sammeln. Das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien hatte für die Durchführung des zweitägigen Workshops die Fachstelle Jugendmedienkultur NRW gewinnen können.

Zunächst ging es darum, einen Dash-Roboter so zu programmieren, dass er einen Ball in einen Korb befördert. Später machten sich die Kinder mit dem Lego Education Spike Set vertraut. Am zweiten Tag stand dann die Entwicklung eines gemeinsamen automatisierten Spielplatzes mit dem Lego Set auf dem Programm. So wurden in kleinen Teams automatische Wippen, Karussells und eine automatisierte Kletterwand gebaut und programmiert. Die Kinder waren mit großer Begeisterung dabei. (Kreis Warendorf)

Bild: Um erste Einblicke in die Programmierung von Robotern ging es bei den Warendorfer Ferienspieltagen.

Meistgelesene Artikel

Unruhige Silvesternacht für die Polizei
Allgemein

Kreispolizei Warendorf informiert

weiterlesen...
Blitzer im Kreis Warendorf vom 24. bis 28. Januar
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...
2G Plus - Für uns ist es sogar positiv
Allgemein

Fitnesscoach informiert über die aktuelle Situation

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Großbaustelle am Feldmarksee
Allgemein

SonVida am Feldmarksee will spätestens im April eröffnen

weiterlesen...
Kolumbien: Flüssiges Kokain in Kokosnüssen entdeckt
Aus aller Welt

Die 20.000 Kokosnüsse waren für Europa bestimmt. Allerdings enthielten sie kein Kokoswasser.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Großbaustelle am Feldmarksee
Allgemein

SonVida am Feldmarksee will spätestens im April eröffnen

weiterlesen...
Ein schwieriges Thema künstlerisch umgesetzt
Allgemein

Warendorfer Suchtaktionstage

weiterlesen...