12. Juni 2024 / Allgemein

Katastrophenschützer aus dem Kreis Warendorf im Einsatz

Fußball-Europameisterschaft in Deutschland

Euro 24,Kreis Warendorf,Katastrophenschützer,Warendorf,

Fußball-EM: Katastrophenschützer aus dem Kreis Warendorf im Einsatz

Während der Fußball-EM sind auch Katastrophenschützer aus dem Kreis Warendorf im Einsatz. Beim Spiel Italien gegen Albanien am 15. Juni wird der sog. Patiententransportzug 10, der im Ernstfall zehn Verletzte transportieren kann, in Dortmund vor Ort sein. Rund 20 Kräfte der Hilfsorganisationen gehören zu einem solchen Zug.

Auch bei den Begegnungen Österreich – Frankreich am 17. Juni in Düsseldorf sowie Türkei – Portugal am 22. Juni in Dortmund steht jeweils ein Patiententransportzug aus dem Kreis Warendorf bereit.

Beim Spiel Türkei gegen Portugal wird auch ein Verletzten Dekontaminationsplatz 50, an dem bis zu 50 kontaminierte Verletzte dekontaminiert werden können, aufgebaut. Rund 60 Kräfte aus dem Kreis Warendorf sind dabei im Einsatz.

An vier Spieltagen in Gelsenkirchen wird zudem die ABC-Bezirksbereitschaft Münster unter Beteiligung eines ABC-Zuges und eines ABC-Messzuges aus dem Kreis Warendorf vor Ort sein.

Kreisbrandmeister Heinz-Jürgen Gottmann: „Wir helfen gerne! Und natürlich hoffen wir, dass alle Fußball-Fans die Spiele ohne Zwischenfälle genießen können und wir nicht eingreifen müssen.“

Für neun weitere Spiele in Gelsenkirchen, Dortmund und Düsseldorf befinden sich Patiententransportzüge in Alarmbereitschaft.

Das Innenministerium hat die Katastrophenschutzeinheiten aus dem Kreis zur Unterstützung bei den Spielen eingeplant. Um möglichst gut dafür vorbereitet zu sein, hatten die Einheiten Ende März eine Großübung unter Realbedingungen in Ascheberg durchgeführt.

Meistgelesene Artikel

Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...
Hesselstadt erlebt ein unvergessliches Schützenfest
Allgemein

Sassenberg feiert grün-weiße Tradition

weiterlesen...

Neueste Artikel

UNAIDS: Weltweiter Kampf gegen Aids und HIV am Scheideweg
Aus aller Welt

Kann Aids überwunden werden? Es gibt große Erfolge, doch das Programm der Vereinten Nationen gegen Aids warnt: Fortschritte sind in Gefahr.

weiterlesen...
Maßnahmen gegen Massentourismus auf Mallorca angekündigt
Aus aller Welt

In Spanien häufen sich die Proteste gegen Massentourismus. Nachdem auf Mallorca wieder Tausende auf die Straßen gegangen sind, verspricht die Regionalregierung «mutige» Aktionen gegen die Exzesse.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Startschuss für die umfassende Wärmeplanung
Allgemein

Weg zur nachhaltigen Wärmeversorgung

weiterlesen...
Junge Menschen schreiben Briefe gegen Einsamkeit
Allgemein

Herzenspost der youngcaritas im Kreisdekanat Warendorf

weiterlesen...