6. März 2021 / Allgemein

Kein Fördermittel für neue Sporthalle in Freckenhorst

Stadt will Ausschreibungen zügig auf den Weg zu bringen

Freckenhorst,Peter Horstmann,Förderung,Sporthalle,

Kein Fördermittel für neue Sporthalle in Freckenhorst

Stadt will Ausschreibungen zügig auf den Weg zu bringen

Mit Bedauern nimmt die Stadt Warendorf zur Kenntnis, dass der Neubau der Sporthalle in Freckenhorst nicht im Rahmen des Förderprogramms „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ gefördert wird. Nach einer Mitteilung an die Stadtverwaltung am heutigen Freitag ist das Förderprogramm gleich mehrfach überzeichnet.

Im August des vergangenen Jahres hatte der Rat beschlossen, einen Förderantrag zu stellen und die Vorbereitungen für den Bau der Sporthalle, nur noch soweit diese nicht förderschädlich waren, voranzutreiben. Man hatte auf Bundesmittel in Höhe von 2,5 Millionen Euro (Förderquote 45%) gehofft.

Die Gesamtinvestition in die neue Sporthalle ist mit 5,8 Millionen Euro im städtischen Haushalt berücksichtigt. „Leider sind wir nicht zum Zuge gekommen, haben aber jetzt die nötige Klarheit, um die Ausschreibungen zügig auf den Weg zu bringen“, sagt Bürgermeister Peter Horstmann. Insgesamt waren für das Programm beim Bund 1.300 Anträge eingegangen, welche ein Gesamtfördervolumen von 2,8 Milliarden Euro bedeutet hatten.

Meistgelesene Artikel

Unruhige Silvesternacht für die Polizei
Allgemein

Kreispolizei Warendorf informiert

weiterlesen...
2G Plus - Für uns ist es sogar positiv
Allgemein

Fitnesscoach informiert über die aktuelle Situation

weiterlesen...
Fünf weitere Todesfälle am Heiligabend
Allgemein

Infiziertenzahl sinkt auf 1541

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Vulkan verwandelt Tonga in «Mondlandschaft»
Aus aller Welt

Seit Jahrzehnten gab es keinen so gewaltigen Vulkanausbruch mehr wie den am Wochenende im Pazifik. Noch immer sind die Folgen unklar, denn es gibt kaum Verbindungen ins schwer betroffene Tonga.

weiterlesen...
Sieben-Tage-Inzidenz bei neuem Höchstwert von 528,2
Aus aller Welt

Zum Wochenstart meldet das RKI erneut einen Höchststand der Sieben-Tage-Inzidenz. Es gibt 34.145 Corona-Neuinfektionen und 30 Todesfälle.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Bürgerschützen- und Heimatverein startet ins Jubiläumsjahr
Allgemein

Bürgerschützen- und Heimatverein St. Hubertus Everswinkel e.V. wird 100 Jahre

weiterlesen...
Blitzer im Kreis Warendorf vom 17. bis 21. Januar
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...