16. Juni 2020 / Allgemein

Kein Training bei der Turnjugend

Corona Einschränkungen treffen die jüngeren Jahrgänge

TUS Freckenhorst,turnen,Corona-Krise,Kinder,

Kein Training bei der Turnjugend

Mit den eingetretenen Lockerungen und unter Beachtung der aktuellen Corona-Schutzverordnung ist der TUS Freckenhorst 07 seit kurzem wieder mit dem Trainings- und Sportbetrieb in den verschiedenen Abtei- lungen gestartet.

Schwieriger gestaltet sich das Turntraining für die Jahrgänge 2010 und jünger. Aufgrund der dort weiter geltenden Kontaktbe- schränkungen ist ein Training bis Ende der Sommerferien 2020 leider nicht möglich. Der Abteilungsvorstand hat sich zu diesem Schritt ent- schieden, da ein kontaktloses Training in diesen Altersstufen derzeit leider nicht umsetzbar ist.

Weitere Informationen gibt es direkt in der Geschäftsstelle unter Telefon 02581/46307 oder unter www.tus-freckenhorst.de.

Meistgelesene Artikel

Unruhige Silvesternacht für die Polizei
Allgemein

Kreispolizei Warendorf informiert

weiterlesen...
Blitzer im Kreis Warendorf vom 24. bis 28. Januar
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...
2G Plus - Für uns ist es sogar positiv
Allgemein

Fitnesscoach informiert über die aktuelle Situation

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Großbaustelle am Feldmarksee
Allgemein

SonVida am Feldmarksee will spätestens im April eröffnen

weiterlesen...
Kolumbien: Flüssiges Kokain in Kokosnüssen entdeckt
Aus aller Welt

Die 20.000 Kokosnüsse waren für Europa bestimmt. Allerdings enthielten sie kein Kokoswasser.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Großbaustelle am Feldmarksee
Allgemein

SonVida am Feldmarksee will spätestens im April eröffnen

weiterlesen...
Ein schwieriges Thema künstlerisch umgesetzt
Allgemein

Warendorfer Suchtaktionstage

weiterlesen...