5. Mai 2021 / Allgemein

Keine Kommune mit steigen Zahlen!

Nur neun Neuinfektionen im ganzen Kreis

Ahlen,Beckum,Beelen,Corona,Drensteinfurt,Ennigerloh,Ostbevern,Sassenberg,Sendenhorst,Telgte,Warendorf

Keine Kommune mit steigen Zahlen!

Nur neun Neuinfektionen im ganzen Kreis

Neun Neuinfektionen mit dem Coronavirus und 62 Gesundmeldungen verzeichnet das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf am Dienstag (4. Mai). Somit gelten nun 868 (Vortag: 924) Menschen als akut mit dem Coronavirus infiziert.

Die Gesamtzahl der Infektionen seit März des vergangenen Jahres liegt bei 10.925 (Vortag: 10.916). Davon gelten 9.827 (Vortag: 9.765) als wieder gesundet.

In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 48 Patienten stationär behandelt, davon 14 intensivmedizinisch, hiervon zwölf mit Beatmung. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt laut Robert Koch-Institut (RKI) und Landeszentrum Gesundheit (LZG.NRW) bei 131,4 (Vortag: 128,5).

Hinweis: Im Februar und März 2021 wurden drei Todesfälle, die im Zusammenhang mit Covid-19 standen, nicht richtig übermittelt. Diese wurden nun in der folgenden Auflistung eingearbeitet. Es handelt es sich um eine 70-jährige Frau aus Sendenhorst und einen 84-jährigen Mann aus Ahlen, die jeweils in Krankenhäusern verstorben sind, sowie um eine 83-jährige Frau aus Beckum. Die Gesamtzahl der Todesfälle im Kreis Warendorf in Verbindung mit Covid-19 beträgt somit 230.
Darüber hinaus haben sich weitere Korrekturen ergeben. Einige Todesfälle, die zunächst dem Sterbeort zugeordnet wurden, wurden nunmehr den Wohnorten zugeordnet. Diese Verschiebungen haben keinen Einfluss auf die Gesamtzahl der Todesfälle in Verbindung mit Covid-19 im Kreis Warendorf, jedoch auf die Anzahl der Todesfälle in den betroffenen Städten und Gemeinden.

Die aktuellen Fallzahlen in den Städten und Gemeinden:

• Ahlen: 265 aktive Fälle (-8), 2.858 Gesundete (+12), 75 Verstorbene (+1), insgesamt 3.198 gemeldete Infektionsfälle seit März 2020 (+5)
• Beckum: 98 aktive Fälle (-2), 1.261 Gesundete (+3), 30 Verstorbene, insgesamt 1.389 Infektionen (+1)
• Beelen: 34 aktive Fälle (-1), 180 Gesundete (+1), 1 Verstorbener, insgesamt 215 Infektionen
• Drensteinfurt: 29 aktive Fälle (-5), 307 Gesundete (+5), 5 Verstorbene, insgesamt 341 Infektionen
• Ennigerloh: 32 aktive Fälle (-9), 710 Gesundete (+9), 12 Verstorbene (+1), insgesamt 754 Infektionen (+1)
• Everswinkel: 19 aktive Fälle (-5), 203 Gesundete (+5), 1 Verstorbener, insgesamt 223 Infektionen
• Oelde: 128 aktive Fälle (-11), 1.330 Gesundete (+12), 25 Verstorbene (-1), insgesamt 1.483 Infektionen
• Ostbevern: 12 aktive Fälle, 358 Gesundete, 4 Verstorbene, insgesamt 374 Infektionen
• Sassenberg: 42 aktive Fälle (-4), 397 Gesundete (+4), 6 Verstorbene, insgesamt 445 Infektionen
• Sendenhorst: 30 aktive Fälle (-2), 312 Gesundete, 9 Verstorbene (+2), insgesamt 351 Infektionen
• Telgte: 41 aktive Fälle, 540 Gesundete, 21 Verstorbene, insgesamt 602 Infektionen
• Wadersloh: 23 aktive Fälle (-2), 461 Gesundete (+1), 28 Verstorbene (+1), insgesamt 512 Infektionen
• Warendorf: 115 aktive Fälle (-7), 910 Gesundete (+10), 13 Verstorbene (-1), insgesamt 1.038 Infektionen (+2)

Weitere Informationen unter www.kreis-warendorf.de

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wintersturm und Feuer - Wetterextreme in den USA
Aus aller Welt

Ein Blizzard in Kalifornien, riesige Brände in Texas. Die Menschen in den USA leiden unter extremen Wetterbedingungen und deren Folgen.

weiterlesen...
Passant rettet Rollstuhlfahrer aus einem Fluss
Aus aller Welt

Ein Rollstuhlfahrer stürzt in einen Fluss. Ein zufällig vorbei kommender Passant handelt beherzt und rettet den Mann aus dem Wasser.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Frühlingspracht in der ebbers-Galerie
Allgemein

Susanne Specht präsentiert ihre Blumenbilder

weiterlesen...
Nächster Halt
Allgemein

Beratungscenter der Sparkasse ist jetzt mit dem Bürgerbus erreichbar

weiterlesen...