7. Dezember 2022 / Allgemein

Kerzenaktion in Gedenken an gestorbene Kinder

Weltgedenktag für gestorbene Kinder am kommenden Sonntag

Weltgedenktag,Kinderhospiz,gestorbene Kinder,Hamm,Westkirchen,

Kerzenaktion in Gedenken an gestorbene Kinder

Jährlich am zweiten Sonntag im Dezember wird der Weltgedenktag für gestorbene Kinder begangen. An dem Tag sind alle Menschen dazu aufgerufen, abends um 19 Uhr eine brennende Kerze -von außen sichtbar- ins Fenster zu stellen. Durch die Zeitverschiebung geht auf diese Weise eine Lichterwelle um den Globus. „Möge ihr Licht für immer scheinen“ lautet das Motto des „Worldwide candle lightning day“, der auf eine Vereinigung verwaister Eltern in den USA zurückgeht.

Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Hamm / Kreis Warendorf ruft dazu auf, am kommenden Sonntag, 11.12.22, Bilder von Kerzen, die in Gedenken an gestorbene Kinder im Fenster leuchten zu schicken. Die Fotos können per whattsApp an 0151 1831 3555 oder 0151 4424 6153 oder per Mail an hamm@deutscher-kinderhospizverein.de gesendet werden. Die Bilder werden – als Collagen- auf den facebook und instagram- Seiten des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes veröffentlicht. Die Kerzen sind eine schöne Möglichkeit, sich solidarisch mit betroffenen Familien zu zeigen. „Die Familien freuen sich, wenn an dem Abend viele Kerzen für ihre Kinder brennen und zeigen, dass sie nicht vergessen sind.“ betont Martina Abel, Koordinatorin des Kinderhospizdienstes. 

Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Hamm/ Kreis Warendorf begleitet Familien mit einem lebensverkürzend oder lebensbedrohlich erkrankten Kind ab der Diagnose der schweren Erkrankung und über den Tod des Kindes hinaus. 

Bereits Ende November trafen sich Familien gestorbener Kinder, um individuelle Kerzen für diesen Tag zu gestalten. „Unsere Erfahrung ist, dass betroffene Familien gerne eine besondere Kerze für ihr Kind verwenden. Deshalb bieten wir in unserem Dienst Treffen für Familien an, bei denen sie individuelle Kerzen gestalten können.“, betont Abel. „Es war beeindruckend, wie Eltern, Geschwister und auch Großeltern gemeinsam an Kerzen für das gestorbene Kind arbeiten.“ 

Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Hamm/ Kreis Warendorf hat seine Räume an der Warendorfer Strasse 46 in 59320 Ennigerloh -Westkirchen und ist unter 02587-93 514 79 erreichbar

Meistgelesene Artikel

Kleine Artisten wachsen über sich hinaus
Allgemein

Bodelschwinghschule verlegt das Klassenzimmer in die Manege

weiterlesen...
Blitzer im Kreis Warendorf vom 06. bis 10. Februar 2023
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...
Prinz Uwe II. „der Narrifant aus dem Kreideland“ regiert die WaKaGe
Allgemein

Uwe Amsbeck ist neuer Karnevalsprinz der Warendorfer Karnevalsgesellschaft

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizei: Schaden bei Großbrand über 200 Millionen Euro
Aus aller Welt

Das Firmengebäude eines Automobilzulieferers unweit von Ulm steht lichterloh in Flammen, es gibt mehrere Explosionen, Anwohner werden evakuiert. Am Tag danach ist klar: Der Schaden ist immens.

weiterlesen...
«Stimmen unter den Trümmern» - Kampf gegen die Zeit
Aus aller Welt

Kälte, Regen, Schnee und große Zerstörung - die Retter in der Türkei und Syrien kämpfen mit widrigen Bedingungen. Ihnen läuft die Zeit davon. Die Menschen sind verzweifelt - und wütend.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Telgte in 90 Sekunden
Allgemein

Neues Image-Video macht Lust auf die Kleinstadt an der Ems

weiterlesen...
Femmage an Hedwig Dohm anlässlich des Equal Pay Day
Allgemein

Witz und Geist in einer Mischung aus szenischer Lesung und feministischem Kabarett

weiterlesen...