16. August 2023 / Allgemein

Kinderaugen sollen leuchten

Warendorfs Unternehmer spenden 1500 Bungen für Warendorf

Bungen,Mariä Himmelfahrt,Kinder,Hotel Im Engel,Rolf Möllmann,

1500 Bungen für Warendorf Kinderaugen sollen leuchten

Auch zu Mariä Himmelfahrt 2023 wird es wieder heißen: 1500 Bungen für Warendorf.
Nachdem die Aktion die letzten Jahre viele Kinderaugen zum Strahlen und viel Farbe in die Warendorfer Altstadt gebracht hat, war klar, das muss weitergeführt werden.
Paul Möllmann startete die Aktion vor über zehn Jahren und übergab sie in diesem Jahr an seinen Sohn Rolf Möllmann.

13 Unternehmen, die Sparkasse und die Volksbank haben sich im letzten Jahr zusammengeschlossen um die Aktion gemeinsam mit vielen freiwilligen Helfern durchzuführen.

  • Die Bungen werden von den genannten Unternehmen gesponsert und dann kostenlos verteilt.
  • Neben der Sparkasse und Volksbank fördern folgende Unternehmen die Aktion: Bestattungshaus Huerkamp GmbH, Steinkamp GmbH & Co. KG, Malermeister Georg Witte, Provinzial Rolf Möllmann e.K., Gernd Leve Hotel im Engel, Christoph Berger Modehaus Ebbers, Heinz Vorwerk GmbH, Cornelia Köster Pilotfisch GmbH & Co. KG, Hubert Brokbals Bettenhaus GmbH, Wohnungsbaugenossenschaft Warendorf eG, Intersport Kuschinski.
  • Die Spenden werden in diesem Jahr wieder der Bürgerstiftung übergeben.
  • An drei Stellen in der Stadt baut der Malteser Hilfsdienst Pavillons auf. Hier werden die Bungen von freiwilligen Helfern verteilt.

Die 13 Unternehmen aus Warendorf und die Stiftung- Bürger für Warendorf wünschen allen Warendorfern und den Mariä Himmelfahrts – Besuchern ein gelungenes Heimatfest.
Die Aktion 1500 Bungen für Warendorf möchte dazu beitragen

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
80-jähriger Rentner auf frischer Tat ertappt
Allgemein

Mitarbeiterinnen eines Seniorenheims klären Sachbeschädigung an Autos

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sydney: Fünf Tote bei Angriff in Einkaufszentrum
Aus aller Welt

Ein Nachmittag in einem belebten Einkaufszentrum wird plötzlich zum Alptraum: Ein Mensch sticht auf mehrere Personen ein. Die Polizei ist schnell vor Ort, der mutmaßliche Täter stirbt.

weiterlesen...
Ein Toter bei Seilbahnunglück in der Südtürkei
Aus aller Welt

Das Zuckerfest nutzen viele in Antalya für eine Seilbahnfahrt. Dann stößt eine Kabine gegen einen Mast und stürzt ab. Ein Mensch stirbt, zunächst sitzen mehr als 180 fest. Die Rettungsaktion läuft.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Gesichter im Vorstand und Ehren für langjährige Mitglieder
Allgemein

Bürgerschützenverein Warendorf bereitet sich auf das 175. Jubiläumsfest der Hellebardiere vor

weiterlesen...
Gespräche rund ums Pferd in Berlin
Allgemein

Bundestagsabgeordneter Rehbaum beim Parlamentarischen Abend der Reiterlichen Vereinigung (FN)

weiterlesen...