24. März 2023 / Allgemein

Kita-Kinder üben den Schulweg

"Sicher zur Schule“

Sparkasse Münsterland Ost,Warendorf,Peter Scholz,KiTa,Verkehrswacht,

"Sicher zur Schule“ – Kita-Kinder üben den Schulweg  

„Sicher zur Schule“ – unter diesem Motto startet erneut eine besondere Schulwegaktion der Verkehrswacht im Kreis Warendorf. Alle zukünftigen Erstklässler im Kreis sollen bereits im Kindergarten Ihren Schulweg üben – am besten gemeinsam mit den Erzieherinnen und den Eltern.

Dazu hat die Verkehrswacht aktuell rund 2.700 hochwertige Übungs- und Informationsmaterialien an alle 160 Kindergärten und Kitas für jedes Vorschulkind und seine Eltern verteilt. Die Kosten für die Infohefte wurden durch die Sparkassen im Kreis Warendorf sowie durch die Unfallkasse NRW übernommen.

Landrat Dr. Olaf Gericke ließ es sich als Schirmherr der Verkehrswacht nicht nehmen, sich zusammen mit Vertretern der Polizei, der Sparkasse und der Verkehrswacht über den Einsatz der Übungsmaterialien vor Ort in der Kita Wilde Wiese in Freckenhorst zu informieren.

Verkehrswacht-Vorsitzender Marcus Korte erläuterte dabei die Aktion: „Mit einem Schulwegheft sollen die Vorschulkinder unter Anleitung im Kindergarten richtiges Verhalten im Straßenverkehr sowie die Bedeutung der wichtigsten Verkehrsschilder lernen und erfahren, was beim Überqueren der Straße zu beachten ist. Für die Erwachsenen gibt es in einem weiteren Heft viele Tipps rund um den Schulweg, von Auswahl der optimalen Route bis zur richtigen Kleidung bei Dunkelheit. Dabei sollten die Eltern den individuellen Schulweg frühzeitig mit ihrem Kind einüben.“ 

Landrat Dr. Olaf Gericke begrüßt die Aktion auch als Behördenleiter der Polizei im Kreis Warendorf außerordentlich: „Wenn Kinder bereits im Kindergarten und zusätzlich von den Eltern über richtige Verhaltensweisen im Straßenverkehr informiert werden, sind sie gut auf den zukünftigen Schulweg vorbereitet“. 

Davon ist auch Sparkassenvorstand Peter Scholz überzeugt: „Das Förderprojekt ’Sicher zur Schule‘ ist eins von mehreren gemeinsamen Aktionen der Sparkassen im Kreis Warendorf, welches wir nun schon zum vierten Mal unterstützen. Aber es geht hier um mehr, als nur um Geld. Denn nur gemeinsam kann es gelingen, die Kinder in ihrer Entwicklung zu unterstützen, damit sie selbstbewusst und achtsam unterwegs sind.“ 

Werner Schweck, Geschäftsführer der Verkehrswacht nutzte die Gelegenheit, um an die Eltern zu appellieren: „Lassen Sie Ihr Kind zu Fuß zur Schule gehen! Das ist gesund und Ihr Kind lernt durch die eigene Teilnahme am Straßenverkehr frühzeitig, wie man sich verkehrssicher verhält. Das lernt Ihr Kind nicht, wenn es im Elterntaxi zur Schule gefahren wird!“

Sicherer Schulweg

von l. nach r.: Marcus Korte (Verkehrswacht) Werner Schweck (Verkehrswacht), Landrat Dr. Olaf Gericke,Kinder der Kita Wilde Wiese,Inna Daniels (Kreispolizeibehörde), Lisa Haverkamp (Kita Wilde Wiese), Peter Scholz Sparkasse Münsterland Ost,

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

BBC Münsterland erkämpft wichtigen Sieg gegen die Iguanas München
Allgemein

Guter kämpferischer Einsatz und Siegeswille brachten den Erfolg

weiterlesen...
Extrem seltene Schildkröte in Indien entdeckt
Aus aller Welt

Die Cantors Riesen-Weichschildkröte ist vom Aussterben bedroht. In Indien gelang nun ein seltener Fund.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

BBC Münsterland erkämpft wichtigen Sieg gegen die Iguanas München
Allgemein

Guter kämpferischer Einsatz und Siegeswille brachten den Erfolg

weiterlesen...