13. Oktober 2023 / Allgemein

Klappe auf für Menschenrechte!

Kreisweite Filmreihe startet in Warendorf

Scala Filmtheater,Menschenrechte,Warendorf,Filmreihe,

Klappe auf für Menschenrechte!

Kreisweite Filmreihe startet in Warendorf

Die Filmreihe „Klappe auf für Menschenrechte!“ von Vamos e.V. hat eine lange Tradition und zieht in diesem Jahr in den Kreis Warendorf. An fünf Orten präsentiert der entwicklungspolitische Verein vom 22. Oktober bis zum 22. November mit vielen Kooperationspartner:innen insgesamt sechs Filme rund um das Thema Menschenrechte weltweit. Im Anschluss findet eine Diskussion mit Aktivist:innen, Expert:innen und dem Publikum zu Handlungs- und Engagementmöglichkeiten im Kreis Warendorf und darüber hinaus statt. Die Filmreihe bietet dazu viele Dialog- und Kennlernmöglichkeiten und wird von der Sparkasse Münsterland-Ost gefördert.

Das neue Evangelium – Filmvorführung und Diskussion 

Den Auftakt der Filmreihe „Klappe auf für Menschenrechte“ macht der Film „Das neue Evangelium“ am 22. Oktober um 11 Uhr im Scala in Warendorf. In Kooperation mit dem Haus der Familie Warendorf, der FIAN Lokalgruppe Münsterland und der Fairtradesteuerungsgruppe Warendorf veranstaltet Vamos e.V. neben der Filmvorführung eine anschließende Diskussionsrunde mit spannenden Gästen. Mit dem Politaktivisten Yvan Sagnet, der Jesus verkörpert, erschafft Milo Rau eine Geschichte, die nicht nur die Passionsgeschichte neu erzählt (mit einem schwarzen Jesus), sondern auch einen kritischen Blick auf Europa und den Umgang mit Geflüchteten. Zudem knüpft die Filmvorführung an das Engagement von einigen Warendorfer:innen an, die vor kurzem gemeinsam mit Vamos e.V. eine Mitmachstation am Emsufer eröffnet haben. Hier können sich alle Interessierten unter dem Slogan „Tomate passiert, Ausbeutung auch“ zu der internationalen und lokalen Tomatenproduktion informieren.

In der anschließenden Diskussion beschäftigen wir uns gemeinsam mit Peter Kossen (Aktion Würde und Gerechtigkeit e.V.), Britta Schweighöfer (FIAN Lokalgruppe Münsterland) und Inge Seelige (Fairtrade-Steuerungsgruppe Warendorf) mit Handlungsmöglichkeiten rund um faire Arbeitsbedingungen in der Landwirtschaft – lokal und global gesehen. Moderiert wird das Gespräch von Steffi Neumann (FIAN Lokalgruppe Münsterland).

Tickets können über die Homepage des Kino Scala oder im Kino erworben werden. Weitere Infos unter: https://vamos-muenster.de/projekte/filmreihe/filme2023/

Menschenrechte Scala

Veranstalter:innen der Filmvorführung in Warendorf: Stefanie Pfennig (Haus der Familie), Johannes Austermann (Scala Warendorf), Cornelia Lindstedt (Fairtradetown Warendorf), Vanessa Krüger (Vamos e.V.), Rita Sennhenn-Wienhold (Sparkasse Münsterland-Ost), Inge Seelige (Fairtradetown Warendorf)

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
„Sachlich falsch und rechtlich in höchstem Maße anfechtbar!“
Allgemein

Dokumentarfilm zu Windenergieanlagen erschüttert die Milter Bürger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bundeswehrsoldat vor Tat wegen Bedrohung angezeigt
Aus aller Welt

Vier Menschen sterben bei einer Gewalttat im Landkreis Rotenburg. Die Noch-Ehefrau des Verdächtigen und ihr mutmaßlich neuer Freund haben zuvor Hilfe vor dem Tatverdächtigen gesucht.

weiterlesen...
Strapaze im sulzigen Schnee - 100. Wasalauf in Schweden
Aus aller Welt

Der Wasalauf in Schweden gilt als das härteste Langlaufrennen der Welt. Die rund 16 000 Teilnehmer brauchen neben passendem Material vor allem Kondition und Geduld für den 90 Kilometer langen Lauf.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Inklusives Fußballturnier vereint Teams aus Deutschland und den Niederlanden
Allgemein

Inklusives Hallenturnier zum Jubiläum der Freckenhorster Werkstätten

weiterlesen...
Ein Paradies für Gartengenießer und Outdoorfans
Allgemein

Mit den Sonnenstrahlen kamen die neuen Gartentrends in die Warendorfer Innenstadt

weiterlesen...