11. Juli 2022 / Allgemein

Königsadler von 2019 an Majestät übergeben

Einmaliges Erinnerungsstück für König Alfons Keßmann

Freckenhorster Bürgerschützenverein,Freckenhorst,Alfons Keßmann,Gabi Keßmann,Adler,Feldmann,

Königsadler von 2019 an Majestät übergeben

Einmaliges Erinnerungsstück für König Alfons Keßmann

Freckenhorst. Bevor beim Königsschießen der Adler von der Stange fällt und die neue Majestät bejubelt wird, ist der stolze Vogel zumeist schon arg in Mitleidenschaft gezogen. Neben den Insignien Krone, Zepter und Reichsapfel fallen während des Schießwettbewerbs nicht selten schon größere Stücke von der Stange. Der Aufprall auf den Boden sorgt dann dafür, dass tatsächlich nur Bruchstücke übrig bleiben.

Hans-Günter Feldmann, ehemaliger Vizepräsident der Bürgerschützen und aktueller Thronherr von König Alfons Keßmann, sorgt alljährlich dafür, dass die Majestäten „ihren“ Königsadler erhalten. Gemeinsam mit Sohn Thomas, aktueller Schützen-Oberst, setzt er in mühevoller Kleinarbeit die zahllosen Einzelteile zusammen und fertigt daraus ein einmaliges Erinnerungsstück für die jeweilige Majestät.

So durfte auch König Alfons Keßmann im Rahmen der letzten Vorstandssitzung sein persönliches Erinnerungsstück in Empfang nehmen und gemeinsam mit seiner Königin Gabi und Präsident Matthias Kalthöner begutachten, wo die entscheidenden Königskugeln den Adler gezeichnet haben. Der Vorstand hatte sich gemeinsam mit der Throngesellschaft getroffen, um die letzten Weichenstellungen für das Ende Juli anstehende Bürgerschützenfest zu stellen. „Wir stehen in den Startlöchern“, so Präsident Kalthöner, „und freuen uns mit allen Freckenhorstern darauf, endlich wieder generationenübergreifend Schützengeist und Gemeinschaft auf unserem Bürgerschützenfest zu leben“.

Adler Übergabe in Freckenhorst

Die Majestäten Alfons und Gabi Keßmann freuten sich riesig über ihren Original-Schützenadler, den Hans-Günter (links) und Thomas Feldmann (2. v. r.) aus vielen Einzelteilen zusammengesetzt hatten.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Erste kommerzielle Mondlandung: «Nova-C» schickt Bilder
Aus aller Welt

Nach der ersten kommerziellen Mondlandung der Raumfahrtgeschichte liegt der «Nova-C»-Lander zwar wohl auf der Seite, schickt aber Daten zur Erde - und jetzt auch erste Bilder.

weiterlesen...
Raubfisch kommuniziert bei Jagd über Farbwechsel
Aus aller Welt

Gestreifte Marline gehören zu den schnellsten Raubfischen der Welt. Damit sie sich bei der Attacke auf Fischschwärme nicht in die Quere kommen, hilft ihnen offenbar ein besonderes Signal.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fußball verbindet Menschen mit und ohne Behinderungen
Allgemein

Inklusives Hallenturnier in der Bundeswehrsportschule Warendorf

weiterlesen...
Westkirchener Straße für eine Woche gesperrt
Allgemein

Bauarbeiten dauern bis Anfang März an

weiterlesen...