25. Oktober 2022 / Allgemein

Kommunikation sicherstellen

Malteser, THW und Kreis üben gemeinsam

Kommunikation;THW,Malteser,Kreis Warendorf,sicherstellen,

Kommunikation sicherstellen

Malteser, THW und Kreis üben gemeinsam

Falls es zu einem länger anhaltenden flächendeckenden Stromausfall kommen sollte, wäre auch die Kommunikation per Telefon, Handy oder E-Mail über kurz oder lang beeinträchtigt bzw. unmöglich.

„Um weiterhin wichtige Informationen aus dem Krisenstab des Kreises über unseren Lokalsender RadioWAF an die Bevölkerung weitergeben zu können, benötigen wir eine stabile Kommunikationsverbindung zwischen Kreishaus und Radiosender“, stellt Landrat Dr. Olaf Gericke fest.

„Im Notfall können wir über ein sogenanntes Feldkabel, also ein Telefonkabel für außergewöhnliche Einsätze, alle wichtigen Informationen für die Bevölkerung an RadioWAF übermitteln“, erklärt Kreisbrandmeister Heinz-Jürgen Gottmann. Das heimische Lokalradio könnte im Notfall weiter Informationen an die Bevölkerung senden, da die Redaktion über ein Notstromaggregat versorgt werden kann.

Um für den Ernstfall vorbereitet zu sein, findet am Samstagvormittag, 29. Oktober 2022, eine gemeinsame Übung von Malteser Hilfsdienst, Technischem Hilfswerk und Kreisverwaltung in Warendorf statt. Dabei wird ein Feldkabel vom Kreishaus zum Radiosender gelegt.

Das Kabel wird ab 9.30 Uhr von der Bahnstrecke an der Brede aus zeitgleich in Richtung Kreishaus und Radiostation verlegt. Die Bahnstrecke soll dabei an einem kleinen Übergang unterquert werden.

Die B64 soll anschließend überbaut werden. Für den Überbau ist gegen 10.00 Uhr eine kurzzeitige Sperrung der Bundestraße von 5 bis maximal 10 Minuten erforderlich. Die Polizei ist im Vorfeld informiert worden.

Nach Abschluss des Aufbaus erfolgt eine Inbetriebnahme des Kabels und ein Test der Leitung. Im Anschluss an den Testlauf wird das Kabel wieder zurückgebaut. Dazu muss die Bundestraße noch einmal für weniger als 5 Minuten gesperrt werden.

Kommunikation sicherstellen,

 "Das Feldkabel wird vom Kreishaus zur Redaktion des Lokalradios verlegt."

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schlag gegen kriminelle Handelsplattform im Netz
Aus aller Welt

«Crimemarket» war die größte deutschsprachige Plattform für Kriminelle im frei verfügbaren Internet. Dort gab es Drogen, Waffen und kriminelle Dienstleistungen. Der Betreiber soll 23 Jahre alt sein.

weiterlesen...
Bundeswehrsoldat soll vier Menschen erschossen haben
Aus aller Welt

Ein Bundeswehrsoldat soll vier Menschen getötet haben - darunter ein kleines Kind. Der Verteidigungsminister spricht von einer grauenvollen Tat.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

PLAYMOBIL-Figuren erzählen Klostergeschichte
Allgemein

Museum Abtei Liesborn zeigt Ausstellung mit Diorama Artist Oliver Schaffer

weiterlesen...
Michael Unger übernimmt die Leitung der Schule für Musik
Allgemein

Neuer Musikschulleiter für den Kreis Warendorf

weiterlesen...