2. November 2023 / Allgemein

Konzert mit dem Ensemble "mendels töchter" in Telgte

Die Evangelischen Petruskirche wird Schauplatz eines ganz besonderen musikalischen Ereignis

mendels Töchter,Petruskirche,Telgte,erinnerung und Mahnung,Verein,Jubiläum,

Konzert mit dem Ensemble "mendels töchter" in Telgte

Die Evangelischen Petruskirche wird Schauplatz eines ganz besonderen musikalischen Ereignis

Telgte – Die Stadt Telgte bereitet sich auf ein ganz besonderes musikalisches Ereignis vor, um das 25-jährige Bestehen des Vereins "Erinnerung und Mahnung" gebührend zu feiern. Am 18. November 2023 um 18:00 Uhr findet in der Evangelischen Petruskirche ein Konzert mit dem Ensemble "mendels töchter" statt. Diese einzigartige Veranstaltung ehrt nicht nur das Jubiläum des Vereins, sondern auch das Erbe des deutsch-amerikanischen Synagogenmusikers Erich Mendel/ Eric Mandell.

Der Verein "Erinnerung und Mahnung" wurde vor 25 Jahren mit dem Ziel gegründet, die 400-jährige Geschichte des jüdischen Lebens in Telgte zu erforschen und das Gedächtnis an die Verfolgungen in der NS-Zeit lebendig zu halten. In den vergangenen Jahrzehnten hat der Verein mit zahlreichen Veranstaltungen, Ausstellungen und Publikationen maßgeblich zur kulturellen Bereicherung der Stadt beigetragen. Ebenso wurden wichtige Gedenkstätten wie der ehemalige jüdische Friedhof und das Mahnmal am Platz der Neuen Synagoge in der Königstraße geschaffen.

Ein herausragendes Projekt des Vereins ist die Restaurierung der Alten Synagoge an der Emsstraße, die von Gründungsmitgliedern des Vereins entdeckt wurde. Diese Synagoge wird im September 2023 nach einer umfangreichen Restaurierung eröffnet und fällt damit zeitlich mit dem Vereinsjubiläum zusammen.

Das Konzert mit dem Ensemble "mendels töchter" ist ein Höhepunkt der Feierlichkeiten und würdigt das Erbe von Erich Mendel/ Eric Mandell, einem jüdischen Kantor aus Gronau, der von 1922 bis 1939 in Bochum tätig war. Nach seiner erzwungenen Emigration in die USA setzte er sich dort als Chordirektor an der Har-Zion-Synagoge und als Leiter der Kantorenausbildung am Gratz-College in Philadelphia für die Bewahrung synagogaler Musik ein und trug eine der weltweit größten Sammlungen synagogaler Musik zusammen. Das Ensemble "mendels töchter" präsentiert die Werke Erich Mendels/ Eric Mandells sowie eigens komponierte Musikstücke, die von seinen Melodien inspiriert sind.

Das Konzert wird von Pfarrer em. Dr. Manfred Keller moderiert, einem renommierten Biographen von Mendel/ Mandell, der Einblicke in Leben und Werk dieses bedeutenden Vertreters synagogaler Musik gewähren wird.

Die Veranstaltung findet in der Evangelischen Petruskirche Telgte statt, und der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird jedoch um eine Spende zur Deckung der Kosten gebeten.

Die Stadt Telgte und der Verein "Erinnerung und Mahnung" laden alle Interessierten herzlich dazu ein, an diesem besonderen Konzert teilzunehmen und gemeinsam das 25-jährige Bestehen des Vereins zu feiern.

Meistgelesene Artikel

Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...
Neuer Schwung für den Allerheiligenmarkt Sassenberg
Allgemein

Attraktivität des Allerheiligenmarktes Sassenberg soll gesteigert werden

weiterlesen...

Neueste Artikel

Neuer Weinstein-Prozess startet am 12. November oder früher
Aus aller Welt

Nach der überraschenden Aufhebung des Urteils gegen Ex-Filmmogul Harvey Weinstein will die Staatsanwaltschaft den Fall neu aufrollen. Nun wurde ein vorläufiger Starttermin für den Prozess festgelegt.

weiterlesen...
Unkontaktiertes Volk nahe Abholzungsgebiet in Peru gesichtet
Aus aller Welt

Die Mashco Piro gelten als größtes unkontaktiertes Volk der Welt. Nun kommen Holzfäller den Indigenen im Amazonasgebiet gefährlich nahe. Experten warnen vor Krankheiten und Gewalt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Kita in Milte nimmt Gestalt an
Allgemein

Richtfest nach nur 169 Tagen Bauzeit

weiterlesen...
Fallschirmfest und Spiel ohne Grenzen
Allgemein

Ein Highlight in Westkirchen am 17. August 2024

weiterlesen...