26. Januar 2024 / Allgemein

Korps der Könige unterstützt Wunderland-Kids

Freude beim Naturkindergarten „Wunderland“ in Freckenhorst

verein Freckenhorst,Freckenhorst,Korps der Könige,Kindergarten,Wunderland,

Korps der Könige unterstützt Wunderland-Kids

Freude beim Naturkindergarten „Wunderland“ in Freckenhorst

Freckenhorst - Freudige Gesichter im Naturkindergarten "Wunderland" in Freckenhorst: Das Korps der Könige im Bürgerschützen-Verein Freckenhorst unterstreicht erneut sein soziales Engagement, indem Alfons Keßmann eine großzügige Spende für die vielfältigen Aufgaben des Kindergartens überreichte. Die finanzielle Unterstützung stammt aus einem Teil des Erlöses des Reibeplätzchenverkaufs auf dem Weihnachtsmarkt in Freckenhorst, einer Tradition, die das Korps seit Jahren pflegt.

Die Leiterin des Naturkindergartens, Jutta Luhmeyer, nahm die Spende dankend entgegen, begleitet von der 2. Vorsitzenden des Vereins Naturkindergarten, Hanna Kautz, sowie den strahlenden Kindern und Eltern. Die großzügige Geste des Bürgerschützen-Vereins kommt dem Naturkindergarten "Wunderland" zugute, der sich über eine finanzielle Unterstützung für verschiedene Projekte freut.

In einer kurzen Stellungnahme erklärte Alfons Keßmann, Sprecher des Korps der Könige, dass die Spende eine langjährige Tradition sei. "Seit Jahren spenden die Könige im Bürgerschützen-Verein einen Teil vom Reibeplätzchenverkauf auf dem Weihnachtsmarkt in Freckenhorst", betonte Keßmann bei der Übergabe. Diese Großzügigkeit trägt dazu bei, die finanziellen Hürden zu überwinden, mit denen der Naturkindergarten konfrontiert ist.

Die Frage nach der Notwendigkeit von Spenden für einen Kindergarten wurde von Jutta Luhmeyer beantwortet. Sie erklärte, dass die Finanzierung durch das Land oder die Kommune zwar vorgesehen sei, jedoch nicht immer ausreichend für die stetig steigenden Kosten im laufenden Kindergartenjahr. Als Elterninitiative sei der Naturkindergarten besonders auf solche Spenden angewiesen, da Ausnahmezahlungen sich dramatisch auf ihre Finanzen auswirken.

Die erhaltene Spende soll für verschiedene Projekte genutzt werden, darunter Reparaturen am Bauwagen und den Überdachungen, der Kauf eines Sonnensegels sowie eines neuen Bollerwagens. Jutta Luhmeyer erklärte, dass es derzeit eine gewisse Zeit dauert, bis die Zuschüsse die Ausgaben decken können, und dass die bereits beschlossenen Erhöhungen der Zuschüsse erst ab August 2024 wirksam werden.

Neben der großzügigen Unterstützung des Naturkindergartens ist das laufende Jahr 2024 ein besonderes Jahr für das Korps der Könige. Seit 40 Jahren ist das Korps ein fester Bestandteil des Bürgerschützen-Vereins Freckenhorst. Das Jubiläum soll im Sommer gebührend gefeiert werden, um die langjährige Tradition und Verbundenheit zu würdigen.

Bürgerschützenverein Freckenhorst, Wunderland

Spendenübergabe im Naturkindergarten Wunderland durch Meinolf Mersmann, Alfons Keßmann (Korps der Könige), Ulla Dühlmann (Sprecherin der Königinnen), Hanna Kautz (2. Vorsitzende Naturkindergarten Warendorf e.V.), Jutta Luhmeyer (Leiterin Naturkindergarten), Norbert Dühlmann (Korps der Könige)

Meistgelesene Artikel

Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...
Neuer Schwung für den Allerheiligenmarkt Sassenberg
Allgemein

Attraktivität des Allerheiligenmarktes Sassenberg soll gesteigert werden

weiterlesen...

Neueste Artikel

RKI: Zahl akuter Atemwegserkrankungen gesunken
Aus aller Welt

Das RKI meldet einen Rückgang an akuten Atemwegserkrankungen. Die Zahl der Corona-Infektionen allerdings steigt weiterhin leicht.

weiterlesen...
Star-Köchin Naomi Pomeroy in den USA gestorben
Aus aller Welt

Ob im Fernsehen oder in der Restaurantküche: Naomi Pomeroy wurde in den USA für ihre kulinarischen Kreationen gefeiert. Jetzt kam sie bei einem Wassersport-Unfall ums Leben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Starke Auftritte der WSU-Triathleten
Allgemein

Thiel und Jakisch sichern sich Spitzenplätze in Verl

weiterlesen...
Hochregellager steht für Bevölkerungsschutz bereit
Allgemein

Kreis nutzt alte Niehoff Lagerhalle in Freckenhorst

weiterlesen...