25. Mai 2021 / Allgemein

Kranzniederlegung der Schützengesellschaft Eintracht

Schweigeminute mit Bürgermeister Horstmann und König Schildermacher

Kranzniederlegung, Schützengesellschaft Eintracht,Warendorf,Bürgermeister Horstmann,

Kranzniederlegung der Schützengesellschaft Eintracht

Schweigeminute mit Bürgermeister Horstmann und König Schildermacher

Die Schützengesellschaft musste aufgrund des Pandemiegeschehens auch in diesem Jahr auf ihr normalerweise am Pfingstwochenende gefeiertes Schützenfest verzichten. 
Stattdessen fand im kleinen Kreis eine Kranzniederlegung am Ehrenmal an der Marienkirche statt. 
An der Schweigeminute nahm neben Präsident Thomas Kirscht und dem amtierenden König Andreas Schildmacher auch Bürgermeister Peter Horstmann teil.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Erste kommerzielle Mondlandung: «Nova-C» schickt Bilder
Aus aller Welt

Nach der ersten kommerziellen Mondlandung der Raumfahrtgeschichte liegt der «Nova-C»-Lander zwar wohl auf der Seite, schickt aber Daten zur Erde - und jetzt auch erste Bilder.

weiterlesen...
Raubfisch kommuniziert bei Jagd über Farbwechsel
Aus aller Welt

Gestreifte Marline gehören zu den schnellsten Raubfischen der Welt. Damit sie sich bei der Attacke auf Fischschwärme nicht in die Quere kommen, hilft ihnen offenbar ein besonderes Signal.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fußball verbindet Menschen mit und ohne Behinderungen
Allgemein

Inklusives Hallenturnier in der Bundeswehrsportschule Warendorf

weiterlesen...
Westkirchener Straße für eine Woche gesperrt
Allgemein

Bauarbeiten dauern bis Anfang März an

weiterlesen...